MSI für die Lifesize-Desktop-App

Verwendung und Anpassung der Lifesize-Windows-Installationsdatei (MSI)

Laden Sie sich die konfigurierbare MSI-Datei für Windows-Bereitstellungen der neuen Lifesize-Desktop-App unter http://download.lifesizecloud.com/download?platform=msi herunter.

Beim Ausführen kopiert die MSI die Dateien lifesize_app.exe und die (eingebettete) settings.json in den Ordner %PROGRAMFILES%\Lifesize Installer. Es wird auch ein „Ausführen“-Schlüssel in die Windows-Registry eingefügt, der diesen Installer bei der Anmeldung ausführt.

Wenn sich der Benutzer das nächste Mal einloggt (nach einem Neustart oder Logout), startet lifesize_app.exe und installiert die Lifesize-Anwendung in 1%LOCALAPPDATA%\lifesize_app. Daraufhin wird die Lifesize-Anwendung ausgeführt und die Datei settings.json aus %PROGRAMFILES%\Lifesize Installer wird in den Ordner %AppData%\Lifesize [channel]\electron-settings kopiert, bevor diese Einstellungen dann vorgenommen werden. Der Zeitstempel in der Datei settings.json ist nicht das/die aktuelle Datum/Uhrzeit, was bedeutet, dass dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

Um die Standardeinstellungen zu ändern, kann eine IT-Organisation die MSI-Datei mit „dark.exe“ zerlegen und die einzubettende Einstellungsdatei ändern. Alternativ können wir die WIX-Quelle selbst und/oder die .wixobj-Datei zur Verfügung stellen, so dass nur linking/light.exe (nicht compiling/candle.exe) benötigt wird.

Beachten Sie, dass das MSI-Installationsprogramm nur ein Medium ist, um das Installationsprogramm für die App zu verteilen. Die Anwendung wird weiterhin über den Installer im Ordner %PROGRAM FILES% auf %LOCALAPPDATA% installiert und wie gewohnt innerhalb von %LOCALAPPDATA% aktualisiert.

Beispiel

Dies ist eine Möglichkeit von vielen, die .MSI-Datei zu „bearbeiten“, damit sie dann mit benutzerdefinierten Einstellungen in einer Organisation verteilt werden kann. Dies ist als Beispiel/Orientierung für IT-Abteilungen gedacht, da es Teil eines Standards und nicht spezifisch für Lifesize ist.

Schritt
Befehl

Laden Sie das WiX-Toolset herunter und installieren Sie es

https://github.com/wixtoolset/wix3/releases/download/wix311rtm/wix311.exe

Fügen Sie den WiX-Toolset-Pfad zum Systempfad hinzu.
set path=%path%;%WIX%\bin
Laden Sie die Lifesize-MSI in einen bestimmten Pfad herunter, z. B. c:\msi\Lifesize.msi
Gehen Sie auf den Ordner, in den die MSI-Datei heruntergeladen wurde.
cd c:\msi
Extrahieren Sie den Cabinet-Inhalt und die WiX-Quelldatei aus der MSI (mit dark.exe).
dark Lifesize.msi -x .

Bearbeiten Sie die Datei .\File\settings.json wie vorgesehen. Achten Sie darauf, dass Sie die JSON-Struktur nicht beschädigen.

Verarbeiten und erstellen Sie die WiX-Quelldatei.
candle -ext WixNetFxExtension -out Lifesize.wixobj Lifesize.wxs
Verknüpfen, binden und erstellen Sie eine neue Windows-Installationsdatei (MSI).
light -sval -ext WixNetFxExtension -out "NewLifesize.msi" "Lifesize.wixobj

An dieser Stelle haben Sie eine neue Windows-Installationsdatei (MSI) mit Ihren benutzerdefinierten Einstellungen, die an den Rest der Organisation verteilt werden kann. Sie können Ihre neu erstellte MSI-Datei mit Ihrem eigenen Zertifikat und signtool.exe signieren (https://docs.microsoft.com/en-us/dotnet/framework/tools/signtool-exe).