Aufzeichnungen verwalten

Sie können sich Aufzeichnungen ansehen, die Sie selbst erstellt haben oder die mit Ihnen geteilt wurden. Meetingbesitzer sind Eigentümer aller Aufzeichnungen ihrer Meetings und können die Anzeigerechte für diese nach Wunsch festlegen. Lifesize-Admins können alle Aufzeichnungen in der Aufzeichnungsbibliothek verwalten. 

Wählen Sie auf der Startseite der Lifesize-App Aufzeichnungen anzeigen aus. Sie können Aufzeichnungen in Ihrem Feed nach Datum, Zeitrahmen, Anzahl der Aufrufe und „Gefällt mir“-Klicks sortieren und sie in der Listen- oder Rasteransicht anzeigen. Wenn Sie eine Aufzeichnung zur Wiedergabe auswählen, können Sie für die Aufzeichnung „Gefällt mir“ auswählen oder sie zu Ihrer Wiedergabeliste hinzufügen.

Aufzeichnungen einer Meetingreihe freigeben

Meetingbesitzern gehören alle Aufzeichnungen ihrer Meetings, unabhängig davon, welcher Teilnehmer die Aufzeichnung startet. So legen Sie die anfänglichen Wiedergabeberechtigungen für ihre Aufzeichnungen fest:

  1. Wählen Sie in der Lifesize-App Aufzeichnungen anzeigen aus oder gehen Sie in der Admin-Konsole auf Aufzeichnungen.
  2. Gehen Sie auf die gewünschte  Aufzeichnungsseite.
  3. Geben Sie unter Meeting auswählen den Namen des Meetings ein und klicken Sie auf Freigeben.
  4. Wählen Sie unter Eigenschaften teilen: Meetingreihe eine der folgenden Optionen aus:
    • Anzeigeberechtigte hinzufügen oder entfernen
    • Aufzeichnung auf Keine Freigabe setzen
    • Einen teilbaren Freigabe-Link für Ihre Lifesize-Gruppe erhalten, der Zugriff auf die Meetingreihe bietet

Einzelne Aufzeichnungen freigeben

Bei Ad-hoc-Anrufen ist die Person, die die Aufzeichnung startet, der Besitzer der Aufzeichnung. Wenn Sie Anrufe mit einem Lifesize Icon-System aufzeichnen, das mit dem cloud-basierten Service von Lifesize verbunden ist, können Sie einen Besitzer auswählen, wenn Sie die Aufzeichnung starten. Drücken Sie einfach auf Aufzeichnen und wählen Sie anschließend einen Aufzeichnungsbesitzer aus der Liste der Mitglieder in Ihrer Lifesize-Gruppe aus.

Besitzer von Aufzeichnungen können das Publikum für einzelne Aufzeichnungen anpassen. So geht´s:

  1. Wählen Sie Aufzeichnungen anzeigen aus.
  2. Gehen Sie auf die gewünschte  Aufzeichnungsseite.
  3. Wählen Sie die Aufzeichnung aus, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf Freigeben.

Unter Eigenschaften teilen: Aufzeichnungen können Sie vorhandene Anzeigeberechtigte anzeigen und Anzeigeberechtigte hinzufügen. HINWEIS: Benutzer können Aufzeichnungen, die für sie freigegeben wurden, nicht für andere freigeben oder bearbeiten. Admins können alle Aufzeichnungen in ihrer Lifesize-Gruppe sehen.

Besitzer von Aufzeichnungen können Freigabe-Links für Ihre Lifesize-Gruppe und für Personen außerhalb ihrer Gruppe erhalten. Aufzeichnungen sind auch als MPEG-4-Dateien zum Download verfügbar.