Einen Meetingraum erstellen

  1. Ein Lifesize-Meeting ist ein cloud-basierter Meetingraum und eignet sich perfekt für regelmäßig geplante oder wiederkehrende Gespräche. Nach der Erstellung ist der Meetingraum permanent verfügbar und kann jederzeit von Teilnehmern betreten werden.
  2. Klicken Sie im Hauptnavigationsmenü auf avatar-meeting Meetings und anschließend auf Meeting erstellen.
  3. Geben Sie einen Namen für das Meeting sowie den Namen des Moderators ein. Der Moderator kann Teilnehmer entfernen sowie die Stumm- und Lautschaltung aller Teilnehmer eines Meetings bedienen. Die Teilnehmer müssen darauf achten, dass ihr eigenes Mikrofon nicht stummgeschaltet ist, wenn sie gehört werden möchten.
  4. Meeting-Optionen festlegen:     
    • Numerischen Passcode für die Teilnahme an dem Meeting festlegen: Alle Benutzer in Ihrem Lifesize-Konto können Ihre Meetings auf der Registerkarte Meetings sehen, aber Sie können die Teilnahme mit einem Passcode beschränken, um die Sicherheit zu erhöhen. In E-Mail- und Kalendereinladungen wird der Passcode automatisch angegeben. Alle Teilnehmer müssen einen aus 4-10 Ziffern bestehenden numerischen Code eingeben, um dem Meeting beizutreten. HINWEIS: Gruppenchat ist gegenwärtig nicht verfügbar für Meetingräume, die einen Passcode verwenden.
    • Meetingbeschreibung hinzufügen. Geben Sie eine Beschreibung für das Meeting ein (max. 200 Zeichen). 
    • Sprecher auswählen: Geben Sie den Namen des gewünschten Sprechers ein. Die Teilnehmer sehen sich nicht gegenseitig, sondern sehen jeweils nur den Sprecher. Der Sprecher kann Teilnehmer entfernen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Meetingbesitzer

Wenn Sie ein Meeting erstellen, sind Sie der Meetingbesitzer. Als Besitzer können Sie Teilnehmer während des Meetings entfernen. Außerdem können Sie Meetings bearbeiten und löschen. Klicken Sie auf den Namen des Meetings, um die Karte „Meetingdetails“ zu öffnen. Klicken Sie auf Löschen oder auf Bearbeiten, um den Namen, die Beschreibung oder die erweiterten Optionen zu ändern.

Meetingbesitzer haben Zugriff auf alle Aufzeichnungen ihres wiederkehrenden Meetings und können die Zielgruppe für diese Aufzeichnungen im Lifesize-Konto festlegen. Administratoren legen fest, ob Aufzeichnungen auch für Personen außerhalb des Lifesize-Kontos zugänglich gemacht werden.

HINWEIS: Administratoren können alle Meetings bearbeiten und löschen.

 

Erfahren Sie mehr über das Aufzeichnen von Anrufen und Meetings.