So verwendet Lifesize Lifesize | IT-geprüfte Videokonferenzen

Was nützt es, eine preisgekrönte Konferenz- und Kollaborationslösung zu entwickeln, wenn Sie sie nicht verwenden werden? Hier bei Lifesize haben wir uns für den Lifesize Enterprise-Plan entschieden und könnten mit dem Service nicht zufriedener sein. Von der Überwachung der Warteschlange am Imbisswagen beim Mittagessen bis hin zur Überprüfung der Haustierfische unseres Unternehmens und jedem Meeting, jeder Telefonkonferenz und jedem Interview dazwischen – wir nutzen unsere Kommunikations- und Kollaborationstechnologie jeden Tag. 

 

Und während wir lustige und kreative Möglichkeiten finden, Videos in unser Büro zu integrieren, sind wir stolz darauf, sagen zu können, dass Lifesize in erster Linie für Unternehmen entwickelt wurde. Zum Beispiel von zu Hause aus arbeiten und in Verbindung bleiben zu können, wenn die Kinder krank sind oder wenn der Babysitter absagt, ist ein Game Changer. Und manchmal können gute Ideen im Handumdrehen kommen und gehen – es macht also Sinn, sich zwischen Meetings schnell mit Kollegen zu unterhalten, wenn die Idee frisch ist Brainstorming Sitzungen reibungsloser und einfacher. Und für die Tage im Urlaub, an denen Sie plötzlich Ihre Kollegen vermissen oder einen Witz zu teilen haben, ist die Möglichkeit, sich von jedem Ort aus einzuloggen und schnell Hallo zu sagen (und vielleicht die unglaubliche Aussicht vor Ihrem Fenster zu zeigen), eine gute Möglichkeit, dies zu vermeiden die Arbeit FOMO (Angst vor dem Verpassen) und bleiben Sie auf dem Laufenden. 

Möchten Sie erfahren, worum es bei Lifesize geht? Verschaffen Sie sich mit unserem ein Gefühl dafür, was eine Komplettlösung aus einer Hand für Sie und Ihr Unternehmen leisten kann Kostenlose 14-Tage-Testversion. Oder noch besser, wenn Sie diese Woche zufällig in Orlando sind, besuchen Sie uns vom 14. bis 16. Juni auf der InfoComm! Schauen Sie am Stand Nr. 1151 vorbei, gewinnen Sie etwas Süßes und erhalten Sie die Chance, einige der Menschen hinter dem Produkt kennenzulernen. Es lohnt sich, versprochen.