Abhängig von der Art Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation können Ihre Videokommunikationsinitiativen verschiedene Formen annehmen. Von Live-Videoanrufen und Meetings für Verbindungen und Zusammenarbeit bis hin zu vorproduzierten Videos für Schulungen und Schulungen und Social-Media-Videos, um mit dem Publikum auf verschiedenen Plattformen in Kontakt zu treten und es zu vermarkten, es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, wie Sie Videos zum Informieren, Unterhalten und Teilen verwenden können Ihre Nachricht. Live-Streaming ist eine einfache Möglichkeit, Medien in Echtzeit an Ihr Publikum zu übertragen und den Feed aufzuzeichnen. In diesem Blog sehen wir uns an, was Live-Streaming ist, und bieten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Hosten und Aufzeichnen von Live-Streams.

Was ist Live-Streaming?

Ein Live-Stream umfasst typischerweise eine Übertragung eines Live-Videos über das Internet zur Betrachtung durch ein Online-Publikum. Ähnlich wie Sie eine Live-Fernsehsendung ansehen können, indem Sie zu Beginn des Programms den angegebenen Kanal einstellen, können Sie einen Live-Stream ansehen, indem Sie in Ihrem Browser zur angegebenen URL navigieren (oder zur entsprechenden Hosting-Plattform, z App) zum richtigen Zeitpunkt.

Ein Live-Stream kann öffentlich sein und kann von Hunderten oder sogar Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt angesehen werden, oder privat, wobei die URL nur mit den beabsichtigten Zuschauern geteilt und durch ein Passwort geschützt wird, um unbefugtes Betrachten zu verhindern.

Wie man mit Lifesize live streamt

Im Rahmen unserer End-to-End-Lösung für die Videokommunikation in Unternehmen, können Sie Live-Streaming zu Ihrem Lifesize-Kontoplan hinzufügen und jedes Meeting in einen Live-Stream in HD-Qualität verwandeln, der bis zu 10,000 Live-Zuschauern gleichzeitig Platz bietet. Sie können sogar mehrere Live-Events gleichzeitig live streamen. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Live-Streaming mit Lifesize.

Schritt 1: Erstellen Sie ein Meeting in der Admin-Konsole

Es sei darauf hingewiesen, dass Benutzer zwar Meetings in der Lifesize-App erstellen und bearbeiten können, Live-Streaming für ein neues oder bestehendes Meeting jedoch nur von der Admin-Konsole aus aktiviert werden kann. So erstellen Sie ein neues Meeting in der Lifesize-Admin-Konsole:

  • Navigieren Sie zur Admin-Konsole unter manage.lifesize.com und loggen Sie sich in Ihr Konto ein
  • Wählen Sie im linken Menü Meetings aus
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Meeting erstellen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms
  • Konfigurieren Sie nun die allgemeinen Einstellungen für das Meeting: Wählen Sie Ihren Meeting-Typ, geben Sie Ihrem Meeting einen Namen und verlangen Sie optional einen Passcode oder fügen Sie eine Beschreibung hinzu
  • Konfigurieren Sie als Nächstes die Rollen für das Meeting und bestimmen Sie den Meeting-Inhaber und den Moderator
  • Klicke auf Speichern

Schritt 2: Live-Streaming aktivieren

Nachdem Ihr Meeting erstellt wurde, können Sie das Live-Streaming in der Admin-Konsole aktivieren:

  • Klicken Sie zum Bearbeiten auf den Namen Ihres neu erstellten oder vorhandenen Meetings
  • Klicken Sie im Bereich „Besprechungsdetails bearbeiten“ im oberen Menü auf „Streaming“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Live-Streaming aktivieren“

Schritt 3: Konfigurieren Sie zusätzliche Optionen

Sobald das Live-Streaming aktiviert ist, werden Ihnen zusätzliche Optionen zum Konfigurieren angezeigt. Sie können Fragen aktivieren und auswählen, ob alle eingehenden Fragen automatisch genehmigt werden sollen.

Darüber hinaus können Sie die Anzeigeberechtigungen festlegen, um Ihren Live-Stream einem öffentlichen, privaten oder gruppenspezifischen Publikum zur Verfügung zu stellen:

  • Wenn Sie die Einstellung „Öffentlich“ auswählen, ist Ihr Live-Stream für jeden mit dem Link sichtbar.
  • Wenn Sie die Einstellung „Privat“ auswählen, müssen Sie einen Passcode erstellen, den die Zuschauer eingeben müssen, um auf den Livestream zugreifen zu können. Beachten Sie, dass der für den Live-Stream erforderliche Passcode unabhängig vom optionalen Meeting-Passcode ist.
  • Wenn Sie die Option „Nur Gruppe“ auswählen, können nur Mitglieder Ihrer Gruppe den Live-Stream sehen.

Wenn Sie auf Speichern klicken, gibt Ihr Meeting automatisch einen Streaming-Link aus, die festgelegte URL, unter der der Live-Stream angezeigt werden kann.

Schritt 4: Teilen Sie den Streaming-Link mit der beabsichtigten Zielgruppe

Jetzt ist Ihr Meeting erstellt und kann gestreamt werden. An dieser Stelle möchten Sie Ihrer beabsichtigten Zielgruppe den Streaming-Link bereitstellen:

  • Suchen Sie den Streaming-Link, indem Sie erneut auf den Meeting-Namen klicken, und klicken Sie im Bereich „Meeting-Details bearbeiten“ auf „Streaming“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Link kopieren“, um den Link zu kopieren.
  • Fügen Sie den Link in Ihre Meeting-Einladung, HTML-E-Mail, Ihren Social-Media-Beitrag oder Ihre Webseite ein – ganz gleich, welche Form der Kommunikation Sie gewählt haben, um Ihre potenziellen Zuschauer zu erreichen.
  • Wenn Ihr Live-Stream auf privat eingestellt ist, müssen Sie den Passcode auch als Teil Ihrer Live-Stream-Einladung verteilen.

Schritt 5: Starten Sie den Livestream

Wenn das Meeting beginnen kann, sollte der Moderator bei Lifesize und unter der angegebenen URL in seinem Browser angemeldet sein. Sobald der erste Teilnehmer dem Meeting beigetreten ist, kann der Moderator den Livestream jederzeit aktivieren, um mit dem Streaming zu beginnen.

Zuschauer können den Live-Stream dann von jedem Computer, Laptop oder Mobilgerät mit Browser und Internetzugang einschalten. Es sind keine Downloads erforderlich und es müssen keine speziellen Apps oder Plugins installiert werden.

Schritt 6: Q&A während des Livestreams

Wenn Fragen für den Live-Stream aktiviert sind, erscheint auf der rechten Seite des Browser-Bildschirms sowohl für Zuschauer als auch für Moderatoren ein Bereich, in dem Fragen gestellt, genehmigt (falls erforderlich) und beantwortet werden können. Beachten Sie, dass Fragen und Antworten nur verfügbar sind, wenn Sie einen Computer verwenden.

Schritt 7: Beenden Sie den Livestream

Wenn das Meeting fertig ist, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Stream beenden“ und bestätigen Sie.

Aufnahme eines Live-Streams

Selbst wenn Ihr Live-Stream für einen Termin gedacht ist, ist es unwahrscheinlich, dass jeder in Echtzeit zuschauen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihren Live-Stream für den On-Demand-Zugriff aufzuzeichnen.

Bei Lifesize beinhalten Kontopläne, die Live-Streaming unterstützen, auch Aufzeichnungen. Wir aktivieren die Aufzeichnung sogar automatisch, wenn Sie den Live-Stream aktivieren, sodass Ihre Inhalte erfasst werden, ohne auch nur auf die Schaltfläche „Aufzeichnen“ zu klicken.

Wenn Sie den Aufzeichnungslink abrufen müssen, um ihn in der Poststream-Kommunikation zu teilen oder an anderer Stelle zu veröffentlichen, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Navigieren Sie zum Abschnitt „Aufzeichnungen“ in der linken Navigationsleiste in der Admin-Konsole.
  • Klicken Sie auf die Aufzeichnung des Live-Streams
  • Öffnen Sie die „Teilen“-Eigenschaften, indem Sie auf das entsprechende Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms klicken.
  • Kopieren Sie abschließend den Link und fügen Sie ihn ein, um ihn in Ihrem Konto zu teilen oder öffentlich zu teilen.

Zugriff auf Live-Stream-Daten

Sobald Ihr Live-Stream beendet ist, haben Sie über die Lifesize-Admin-Konsole Zugriff auf Teilnehmerinformationen und die archivierten Fragen und Antworten (falls zutreffend). Auf diese Weise erfahren Sie mehr darüber, wen Sie erreicht haben und welche Bereiche Sie mit den präsentierten Inhalten beunruhigen oder interessieren. Sie greifen auf die Live-Stream-Daten in der Lifesize-Admin-Konsole zu:

  • Wählen Sie im linken Menü „Meetings“ aus
  • Klicken Sie im oberen Menü auf „Livestreams“.
  • Klicken Sie auf den Namen eines Livestreams, um seine Daten anzuzeigen

Live-Stream-Datenschutz und -Sicherheit

Über die konfigurierbaren Einstellungen und Steuerelemente hinaus, die Ihnen zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass Ihr Meeting, Live-Stream und Ihre Aufzeichnung nur von der beabsichtigten Zielgruppe gesehen werden, wann und wo Sie sich entscheiden, lässt Lifesize hinter den Kulissen größte Sorgfalt walten, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre und Sicherheit.

Die gesamte cloudbasierte Kommunikation von Lifesize, einschließlich Streaming- und Aufzeichnungsdiensten, wird in hochsicheren Rechenzentren von Amazon Web Services (AWS) gehostet und unterliegt unabhängigen Datenschutz- und Sicherheitszertifizierungen von Drittanbietern. Der Lifesize-Dienst, die Raumsysteme und die Client-Software verwenden WebRTC, für das die Verschlüsselung eine obligatorische Komponente sowohl für die Signalisierung (über DTLS) als auch für Medien (über SRTP/AES-128) ist. Und alle Meetings, Live-Streaming-Events und Aufzeichnungen werden standardmäßig nach den höchsten Standards verschlüsselt, um AES-128 für Daten während der Übertragung und AES-256 für Daten im Ruhezustand zu enthalten.

Ob Sie sich mit einer einzelnen Person treffen oder zu 10,000 live streamen, mit Lifesize sind Ihre Privatsphäre und Sicherheit einfach nicht optional.

Warum Livestream?

Live-Streaming ist eine beliebte und kostengünstige Methode, um per Video mit einer großen Anzahl von Menschen zu kommunizieren, die sich überall auf der Welt gleichzeitig befinden können. Live-Streaming ist auch äußerst flexibel, da Inhalte über praktisch jedes Gerät abgerufen und konsumiert werden können, einschließlich Computer, Mobilgeräte und Streaming-Media-Player.

Im Rahmen der Geschäftskommunikation entsteht der Bedarf an Live-Streaming normalerweise, wenn:

  • Die Logistik, das beabsichtigte Publikum persönlich zusammenzubringen, ist zu kostspielig oder zu komplex – denken Sie an eine unternehmensweite Ankündigung für ein globales Unternehmen.
  • Die beabsichtigte Zielgruppe ist größer als die für einen Videoanruf oder eine Videokonferenz verfügbare Kapazität oder kann größer sein als die verfügbare Kapazität, z. B. bei einer Besprechung mit allen Teilnehmern oder Bürgerversammlungen.
  • Bei der Veranstaltung oder Präsentation wendet sich eine Person oder eine kleine Gruppe von Personen an ein größeres Publikum, z. B. mit a Webinar, Vortrag, Keynote oder Podiumsdiskussion.
  • Die Veranstaltung oder Präsentation ist in erster Linie für den öffentlichen Gebrauch bestimmt und das Publikum besteht größtenteils aus Personen außerhalb der Organisation, z. B. eine Produktvorführung für potenzielle Kunden.

Konklusion

Live-Streaming ist ein wertvolles Tool für die Unternehmenskommunikation in einer zunehmend vernetzten Welt und sollte für jedes Unternehmen oder jede Organisation in Betracht gezogen werden, die den Umfang ihrer Meetings erhöhen und die Reichweite ihrer Botschaft an ein globales Publikum erweitern möchten. Und mit Lifesize ist es einfach, Live-Streaming als Teil Ihrer gesamten Kommunikationsstrategie und Ihres Technologie-Stacks zu implementieren.

Um mehr zu erfahren oder eine Demo anzufordern, besuchen Sie die Streaming und Aufzeichnung in Lebensgröße Website.