Liebe kleine Unternehmen, vielen Dank.

Frohe Small Business Week an unsere kleinen Unternehmen! Wir stellen 99.9 % aller Organisationen in den Vereinigten Staaten und beschäftigen fast die Hälfte aller US-Mitarbeiter, also auf uns!

 In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Definiert als Unternehmen mit weniger als 500 Mitarbeitern bilden diese Unternehmen das Rückgrat der amerikanischen Wirtschaft Schaffung von Arbeitsplätzen, Innovation und wirtschaftliche Auswirkungen. Von der Skalierbarkeit und Interoperabilität bis hin zur Benutzerfreundlichkeit und einer engagierten Support-Organisation – Lifesize kennt die Funktionen, die kleine Unternehmen bei der Suche nach einer Videokonferenzlösung suchen, voll und ganz. Deshalb wollten wir uns diese Woche etwas Zeit nehmen und einigen anderen kleinen Unternehmen danken, die mit uns und unseren Lösungen schöpfen, innovativ sind und zusammenarbeiten, um sich intelligenter zu treffen und schneller zu wachsen.


Doster-Bau

In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Von Mehrfamilienhäusern und Schulstandorten bis hin zu Geschäftsgebäuden verwaltet Doster Construction ständig mehrere große Bauprojekte. Um Builds voranzutreiben und Zeitpläne auf Kurs zu halten, wandten sie sich an Lifesize, um ihre Meetings mit persönlichen Videokonferenzen, einfacher Blaupausenfreigabe und Projektfehlerbehebung in Echtzeit zu verbessern.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie.


Komfort Unternehmen

 In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Für eine patientenorientierte Organisation wie Comfort Company ist Benutzerfreundlichkeit von grundlegender Bedeutung. Mit Cloud-basierten Diensten und einer Pay-as-you-go-Option war Lifesize die perfekte Lösung, um ihnen dabei zu helfen, ihre Präsenz mit Remote-Mitarbeitern im ganzen Land auszubauen. Nach einer ersten Demo wurden sie verkauft – es war einfach so gut.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie.


TekLinks

In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Brian Bufalo, der Internal Support Manager bei TekLinks, implementierte Lifesize, um Computerprobleme zu beheben und Bewerbungsgespräche aus der Ferne durchzuführen virtuelle Treffen. Mit Funktionen wie HD-Bildschirmfreigabe, Interoperabilität mit verschiedenen Marken innerhalb oder außerhalb des Unternehmens und der Möglichkeit, auszuwählen, welche Art von Meeting Sie haben möchten – Audio, Video oder Chat – war Lifesize ein klares Muss.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie.


Ritter E/A

In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Wir haben uns mit dem IT-Leiter dieses Full-Service-Engineering- und Architekturbüros zusammengesetzt, um zu sehen, was sie von einer Collaboration-Lösung wie Lifesize erwarten. Da sie Niederlassungen im gesamten Mittleren Westen und eine Niederlassung in Guam haben, wollte Knight E/A eine Lösung, die die Zusammenarbeit von jedem Gerät und jedem Büro aus ermöglicht, ohne ein Loch in ihre Ausgabentasche zu reißen.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie.


Voraussicht

In dieser Small Business Week zeigen wir, wie kleine Unternehmen Videokonferenzen nutzen, um ihr Geschäft aufzubauen, zu erneuern, zusammenzuarbeiten und ihr Geschäft auszubauen.

Dieses in Chattanooga ansässige Unternehmen für Managemententwicklungstraining setzt Videolösungen für seine Schulungen und internen und externen Fernunterricht ein. Der Präsident von Foresight, Candido Segarra, erklärt, dass Lifesize aufgrund von Funktionen wie Interoperabilität, einfacher Benutzeroberfläche und Skalierbarkeit zu einem festen Bestandteil der Unternehmensmarke geworden ist.

Lesen Sie die vollständige Fallstudie.


Die Wahrheit ist, dass die Welt ohne kleine Unternehmen nicht das wäre, was sie heute ist, und wenn es einem von uns gut geht, geht es uns allen gut. Wir senden ein riesiges „Dankeschön“ an alle unsere Kunden, Partner und Unterstützer – ob groß oder klein – die uns dabei geholfen haben, uns zu der besten Organisation für Konferenz- und Kollaborationslösungen zu machen, die wir sein können.

Wenn Sie Videokonferenzen für kleine Unternehmen, können wir Ihnen beim Einstieg mit a helfen Demo

Sind Sie daran interessiert, in einer Fallstudie vorgestellt zu werden? Wenden Sie sich an unser PR-Team und teilen Sie uns mit, wie Videokonferenzen dazu beigetragen haben, Ihr Unternehmen zu formen [E-Mail geschützt].