Anrufe und Meetings aufzeichnen

Sie können Anrufe und Meetings von allen Geräten mit einem Klick aufzeichnen, wenn Ihr Kontomanager diese Funktion für Ihre Gruppe aktiviert hat.

Wählen Sie während eines Anrufs record aus, um die Aufzeichnung zu starten.

Nach Abschluss einer Aufzeichnung werden die aufgezeichneten Videos organisiert und in einem Aufzeichnungs-Feed zur späteren Ansicht archiviert.

Um Aufzeichnungen anzusehen oder zu verwalten, öffnen Sie die Anwendung und wählen Sie im Navigationsmenü links recording-view-black aus. Sie können Aufzeichnungen in Ihrem Feed nach Datum, Zeitrahmen, Anzahl der Aufrufe und „Gefällt mir“-Klicks sortieren und sie in der Listen- oder Rasteransicht anzeigen. Wenn Sie eine Aufzeichnung zur Wiedergabe auswählen, können Sie für die Aufzeichnung „Gefällt mir“ auswählen oder sie zu Ihrer Wiedergabeliste hinzufügen.

Aufzeichnungen einer Meetingreihe freigeben

Meetingbesitzern gehören alle Aufzeichnungen ihrer Meetings, unabhängig davon, welcher Teilnehmer die Aufzeichnung startet. So legen Sie die anfänglichen Wiedergabeberechtigungen für ihre Aufzeichnungen fest:

  1. Öffnen Sie die Anwendung und wählen Sie im Navigationsmenü links recording-view-black aus.
  2. Navigieren Sie zu einer beliebigenVideos-Seite.
  3. Geben Sie unter Meeting auswählen den Namen des Meetings ein und klicken Sie auf Share.
  4. Unter Freigabe-Eigenschaften: Meetingreihe wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Betrachter hinzufügen oder entfernen
    • Aufzeichnung auf Keine Freigabe setzen
    • Freigabe-Link für Ihre Cloud-Gruppe erhalten, der Zugriff auf die Meetingreihen bietet

Einzelne Aufzeichnungen freigeben

Bei Ad-hoc-Anrufen ist die Person, die die Aufzeichnung startet, der Besitzer der Aufzeichnung. Wenn Sie Anrufe mit einem Lifesize Icon-System aufzeichnen, das mit Cloud verbunden ist, können Sie einen Besitzer auswählen, wenn Sie die Aufzeichnung starten. Drücken Sie einfach auf Aufzeichnen und wählen Sie anschließend einen Aufzeichnungsbesitzer aus der Liste der Mitglieder in Ihrer Cloud-Gruppe aus.

Besitzer von Aufzeichnungen können das Publikum für einzelne Aufzeichnungen anpassen. So geht´s:

  1. Wählen Sie im Navigationsmenü links recording-view-black aus.
  2. Navigieren Sie zu einer beliebigenVideos-Seite.
  3. Wählen Sie die Aufzeichnung aus, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf Share.

Unter Freigabe-Eigenschaften: Aufzeichnung können Sie bestehende Teilnehmer anzeigen und Teilnehmer hinzufügen. Hinweis: Benutzer können für sie freigegebene Aufzeichnungen nicht für andere freigeben oder bearbeiten. Kontomanager können alle Aufzeichnungen in ihrer Cloud-Gruppe anzeigen lassen.

Besitzer von Aufzeichnungen können Freigabe-Links für Ihre Cloud-Gruppe und für Personen außerhalb ihrer Gruppe erhalten. Aufzeichnungen sind auch als MPEG-4-Dateien zum Download verfügbar.