Verbindung mit Ihrem Lifesize Icon

Sobald Sie ein Lifesize Cloud-Konto haben, können Sie Ihr Lifesize Icon mit dem Cloud-Service verbinden.

Ist mein Icon bereits verbunden?

Navigieren Sie im Icon-Hauptbildschirm zu > , um den Status des Systems anzuzeigen. Falls es bereits verbunden ist, wird bei Kommunikation > Lifesize Cloud-Service der Status Bereit angezeigt.

Wenn Ihr System verbunden ist, verhält sich Icon wie die Cloud-App auf Ihren anderen Geräten:

  • Lifesize Cloud wendet Konfigurationseinstellungen direkt auf das Icon an.
  • Alle Kontakte im Cloud-Verzeichnis Ihres Unternehmens stehen in Ihrem Icon-System unter zur Verfügung. Der Online-Status erscheint ebenso.
  • Virtuelle Meetingräume sind unter verfügbar.
  • Icon kann Videoteilnehmer hinzufügen und mehrere eingehende Anrufe für den aktiven Anruf entgegennehmen.
  • Software-Upgrades werden automatisch auf Ihr Icon angewendet, d. h., Sie brauchen kein manuelles Update von einer separaten Datei durchzuführen. Das System fordert Sie auf, das Update anzuwenden und gibt Ihnen die Möglichkeit, den Vorgang zu verzögern, wenn Sie sich in einem Anruf befinden oder das System anderweitig verwenden.

So trennen Sie die Verbindung zwischen Ihrem Icon und der Cloud

  1. Setzen Sie Ihr System auf seine Standardeinstellungen zurück unter Wartung > Systemrücksetzung > Systemrücksetzung .
    HINWEIS: Durch diesen Vorgang werden Ihre aktuellen Einstellungen entfernt, auch Ihre Favoriten.
  2. Wenn Sie bei der Erstkonfiguration aufgefordert werden, dem Cloud-Service beizutreten, wählen Sie Nein.
  3. Bitten Sie Ihren Cloud-Kontomanager, Icon aus Ihrem Cloud-Benutzerkonto zu entfernen.

Denken Sie daran:  Sobald Sie den Cloud-Service in Ihrem Icon aktiviert haben, können Sie nur noch öffentliche IP-Adressen anrufen.

Erfahren Sie mehr über Icon.

Sehen Sie sich ein Video dazu an, wie man eine Verbindung von Icon mit der Cloud herstellt.