Ein Meeting erstellen

  1. Melden Sie sich bei der Administratorkonsole an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf  Meetings.
  3. Klicken Sie auf Meeting erstellen.
  4. Wählen Sie einen Meeting-Typ aus: Einmaliges Meeting (falls für Ihr Konto aktiviert) oder Regelmäßiges Meeting. 
  5. Geben Sie einen Meetingnamen und legen Sie Meetingoptionen fest.
    • Numerischen Passcode für die Teilnahme an dem Meeting festlegen: Alle Benutzer in Ihrem Lifesize-Konto können Ihre Meetings auf der Registerkarte Meetings sehen, aber Sie können die Teilnahme mit einem Passcode beschränken, um die Sicherheit zu erhöhen. In E-Mail- und Kalendereinladungen wird der Passcode automatisch angegeben. Alle Teilnehmer müssen einen aus 4-10 Ziffern bestehenden numerischen Code eingeben, um dem Meeting beizutreten. HINWEIS: Gruppenchat ist gegenwärtig nicht verfügbar für Meetingräume, die einen Passcode verwenden.
    • Fügen Sie eine Meetingbeschreibung hinzu: Geben Sie eine Beschreibung für das Meeting ein (max. 200 Zeichen). 
    • Meeting nicht im Verzeichnis anzeigen: Wenn diese Option aktiviert ist, wird das Meeting nicht im Meetingverzeichnis für Raumsysteme und Apps angezeigt. Einmalige Meetings werden standardmäßig verborgen. Verborgene Meetings sind weiterhin für den Meetingbesitzer und den Moderator sichtbar.  HINWEIS: Sie können sich in ein verborgenes Meeting einwählen, sofern Sie die Zugangsdaten direkt erhalten haben.
    • Legen Sie die Rollen für das Meeting fest: Meetingbesitzer, Moderator und Sprecher. 
    • Legen Sie fest, wer die Aufzeichnungen abrufen kann: Meetingbesitzer, Teilnehmer, bestimmte Benutzer oder alle Benutzer des Kontos (Gesamtes Konto).
    • Wenn die Option in Ihrem Abonnement enthalten ist, aktiveren Sie Livestream
  6. Klicken Sie auf Speichern