Smart-Framing-Kalibrierung

Bei der Ersteinrichtung Ihres Lifesize Icon 450 und der Herstellung einer Verbindung mit der Lifesize Cloud können Sie auch Smart-Framing einrichten und die Funktion auf Ihr Besprechungszimmer kalibrieren. Smart-Framing ist deaktiviert, bis der Kalibrierungsprozess abgeschlossen ist.

Erfahren Sie mehr über die Herstellung einer Verbindung mit der Lifesize Cloud.

Am Ende des Prozesses der Herstellung einer Verbindung mit der Lifesize Cloud wird eine Option zur Einrichtung von Smart-Framing angeboten. Mit Ja starten Sie den Kalibrierungsprozess. Mit Nein verschieben Sie die Einrichtung auf einen späteren Zeitpunkt und kehren zum Hauptbildschirm zurück.

  1. Mit Ja starten Sie den Kalibrierungsprozess.
  2. Wählen Sie das Bild aus, das den Lichtverhältnissen in Ihrem Raum am ehesten entspricht.
  3. Stellen oder setzen Sie sich soweit wie möglich von der Kamera entfernt hin, innerhalb des auf dem Bildschirm angezeigten Bereichs. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf Start, um mit der Kalibrierung zu beginnen. Dieser Prozess kann bis zu zwei Minuten dauern. Sie sehen eine Fortschrittsanzeige. Bleiben Sie im angezeigten Bereich, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist. Geringfügige Bewegungen beschleunigen den Kalibrierungsprozess.
  4. Die Kalibrierung des Smart-Framing-Sensors ist nun abgeschlossen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Smart-Framing später einzurichten.

  1. Sie dürfen sich nicht in einer Konferenz befinden. Wählen Sie auf dem Lifesize Phone HD Kamera. Wählen Sie auf dem Kamera-Bildschirm Framing-Kalibrierung.
  2. Mit Ja starten Sie den Kalibrierungsprozess.
  3. Wählen Sie das Bild aus, das den Lichtverhältnissen in Ihrem Raum am ehesten entspricht.
  4. Stellen oder setzen Sie sich soweit wie möglich von der Kamera entfernt hin, innerhalb des auf dem Bildschirm angezeigten Bereichs. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf Start, um mit der Kalibrierung zu beginnen. Dieser Prozess kann bis zu zwei Minuten dauern. Sie sehen eine Fortschrittsanzeige. Bleiben Sie im angezeigten Bereich, bis die Kalibrierung abgeschlossen ist. Geringfügige Bewegungen beschleunigen den Kalibrierungsprozess.
  5. Die Kalibrierung des Smart-Framing-Sensors ist nun abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter Smart-Framing FAQ.