Anrufeinrichtung und Medien-Ports

Um Anrufe zu anderen Systemen durch die Firewall zu tätigen, muss die Firewall so konfiguriert werden, dass eingehender und ausgehender Datenverkehr vom und zum System zulässig sind; dies erfolgt durch:

UDP-Port 1719Gatekeeper-Registrierung.
TCP-Port 1720H.323-Anrufverhandlung.
UDP-Port 5060SIP-Anrufverhandlung.
TCP-Port 5060SIP-Anrufverhandlung, falls TCP-Signale für SIP-Anrufe aktiviert sind.
TCP-Port 5061TLS-Signale bei SIP-Anrufen, falls TLS-Signale aktiviert sind.
HINWEIS: TLS ist der einzige Transport, der für verschlüsselte Anrufe unterstützt wird.
Erforderliche TCP-
und UDP-Ports
Bereich festgelegt in Voreinstellungen > Netzwerk > Reservierte Ports.