Wiederherstellung

Über das folgende Verfahren wird eine Systemkonfiguration aus einer gespeicherten Konfigurationsdatei wiederhergestellt:

  1. Stellen Sie sicher, dass eine aktuelle Konfigurationsdatei gespeichert ist, bevor Sie eine Wiederherstellung durchführen.
  2. Die Konfigurationsvoreinstellungen und Optionen variieren je nach Softwareversion. Das Wiederherstellen einer Systemkonfiguration mithilfe einer Datei, die von einer anderen Softwareversion gespeichert wurde, kann zu unvorhergesehenen Resultaten führen. Stellen Sie nur solche Konfigurationen wieder her, die von derselben Softwareversion gespeichert wurden.

  3. Legen Sie alle mit dem System verbundenen Anrufe auf. Falls Anrufe beim Durchführen einer Wiederherstellung verbunden sind, werden Sie aufgefordert, die Wiederherstellung fortzusetzen oder abzubrechen. Wenn Sie fortfahren, beendet das Systemwiederherstellungsverfahren alle Anrufe.
  4. Wählen Sie Wartung > Systemrücksetzung > Systemwiederherstellung .
  5. Sie müssen eine aktuelle Systemkonfiguration gespeichert haben, bevor Sie die Funktion zur Systemwiederherstellung ausführen können; andernfalls können Sie nicht zur vorherigen Konfiguration zurückkehren.

  6. Navigieren Sie zur Systemkonfigurationsdatei und klicken Sie auf Hochladen.