Fehlerbehebung bei Upgrade-Fehlern

Falls Software-Upgrade-Versuche fehlschlagen, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Upgrade-Bild gültig ist.
  2. Starten Sie das System neu.
  3. Wiederholen Sie den Upgrade-Versuch.
  4. Falls auch der zweite Versuch fehlschlägt, achten Sie auf die Fehlermeldung.
  5. Falls das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich Ihren Lifesize-Partner oder an den technischen Kundendienst von Lifesize.

Upgrade-Fehlermeldungen

Die folgenden Fehlermeldungen werden beim Fehlschlagen eines Upgrades ausgegeben.

MeldungBeschreibung
1Es wird ein Upgrade durchgeführt. Das System unterstützt nur jeweils ein Upgrade zur gleichen Zeit.
2Das Abbild ist beschädigt. Dies tritt im Allgemeinen auf, wenn das Bild fehlerhaft ist oder wenn während des Hochladens des Geräts Fehler auftraten.
3Die Verschlüsselungssignatur ist ungültig. Dies tritt im Allgemeinen auf, wenn das Bild beschädigt oder fehlerhaft ist.
4Das Abbild hat kein Upgrade-Skript. Nachdem das Abbild erfolgreich hochgeladen wurde, führt das System ein Upgrade-Skript für die abschließende Verarbeitung durch. Dieser Fehler gibt an, dass im Skript ein Fehler aufgetreten ist.
5Das Manifest ist beschädigt oder fehlt.
6Die Seriennummer ist ungültig.
7Das Build-Datum ist ungültig.
8Das Software-Abbild ist für einen anderen Systemtyp bestimmt.
9Downgrading zur Abbildversion nicht möglich.
10Upgrade-Lizenz abgelaufen. Ein aktueller Lizenzschlüssel für Upgrades der System-Software ist nicht auf dem Gerät verfügbar. Wenden Sie sich an Ihren Lifesize-Partner, um Ihre Wartungsvereinbarung zu erneuern.
11Sie können kein Upgrade durchführen, während Anrufe verbunden sind.
12Eine Wiederherstellung der Standardeinstellungen ist erforderlich. Das Upgrade erfordert eine Rücksetzung. Navigieren Sie zu Wartung > Systemrücksetzung und setzen Sie das System auf seine Standardeinstellungen zurück, bevor Sie das Upgrade fortsetzen.
13Ein Systemfehler ist aufgetreten.
16Unzureichend Speicherplatz zum Speichern des Abbilds.
17Abbild konnte nicht verifiziert werden.
18Der Lizenzserver ist nicht erreichbar.
19Herunterladen des Upgrade-Image fehlgeschlagen.