+ 1 512-347-9300

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt aktualisiert am 6. Januar 2020

Willkommen bei Lifesize!

Lifesize, Inc. („Lifesize“) verpflichtet sich, den Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten, die wir über Sie erfassen, zu gewährleisten. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die folgende Richtlinie zu lesen, um zu erfahren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, und kontaktieren Sie uns unter [E-Mail geschützt] mit Fragen oder Bedenken.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, verwenden Sie diese Website oder die Dienste bitte nicht.

1. UMFANG

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Informationen, die über www.lifesize.com und andere von Lifesize betriebene Websites (die „Website“) sowie durch die Nutzung der Produkte und Dienste von Lifesize, einschließlich der zugänglichen Cloud-basierten Videokonferenz- und Zusammenarbeitsdienste von Lifesize, erfasst werden über Web-, Mobil- und Desktop-Anwendungen, Gerätesoftwareabonnements, Supportdienste, professionelle Dienste und alle anwendbaren Software, Merkmale oder Funktionalitäten dieser Dienste, einschließlich kostenloser Dienste (zusammen die „Dienste“).

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Ihre Nutzung von Websites, Diensten oder Produkten von nicht verbundenen oder Drittanbietern und auch nicht für Personen, die Lifesize nicht beschäftigt oder verwaltet. Sie gilt beispielsweise nicht für Websites von Drittanbietern, auf die die Website von Lifesize möglicherweise verlinkt, oder für Vertriebspartner oder Wiederverkäufer von Drittanbietern, die Produkte und Dienstleistungen von Lifesize unterstützen, vermarkten oder verkaufen. Lifesize empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, sorgfältig zu lesen.

Der Begriff „personenbezogene Daten“, wie er in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet wird, bezeichnet alle Informationen, die es uns tatsächlich ermöglichen oder ermöglichen, Sie direkt oder indirekt durch Bezugnahme auf eine Kennung wie Ihren Namen, Ihre Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder ein oder mehrere für Sie spezifische Faktoren. Wir erheben keine besonderen Kategorien von Daten. Wenn wir im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen zufällig Daten besonderer Kategorien erheben, schützen wir die Daten besonderer Kategorien entsprechend, bis sie gelöscht und aus unseren Systemen entfernt werden können.

2. WIE LIFESIZE INFORMATIONEN ERHEBT

Lifesize erfasst Informationen auf verschiedene Weise, darunter:

  • Über die Website: Lifesize erfasst Informationen über die Website wie in Abschnitt 3 beschrieben.
  • Über die Dienste: Lifesize erfasst Informationen über die Dienste wie in Abschnitt 4 beschrieben.
  • Offline: Lifesize kann Informationen von Ihnen offline erfassen, z. B. wenn Sie an einer Messe oder einer Lifesize-Veranstaltung teilnehmen, oder während eines Telefonats oder persönlichen Treffens mit einem Lifesize-Vertriebsmitarbeiter oder einem anderen Mitarbeiter.
  • Aus anderen Quellen: Lifesize kann Informationen über Sie aus anderen Quellen erhalten, wie z. B. öffentlichen Datenbanken, gemeinsamen Marketingpartnern, Social-Media-Plattformen, Distributoren, Wiederverkäufern oder anderen Dritten.

3. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE ÜBER DIE WEBSITE ERHOBEN WERDEN

Arten von personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst werden

Personenbezogene Daten, die über die Website gesammelt werden, umfassen Informationen, die vernünftigerweise verwendet werden können, um Sie als Einzelperson zu identifizieren oder zu beschreiben, wie z ), Lokalisierungsdaten, IP-Adresse, Domänenname und demografische Informationen wie den geografischen Standort.

Warum wir personenbezogene Daten über die Website erfassen

Lifesize erfasst personenbezogene Daten, die Sie freiwillig angeben, wenn Sie die Website besuchen, um mit Ihnen über unsere Dienste zu kommunizieren, Transaktionen mit Kunden abzuschließen und sicherzustellen, dass Sie beim Besuch der Website und der Nutzung der Dienste ein positives Erlebnis haben. Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über die neuesten Produktankündigungen, Software-Updates, Sonderangebote und andere Informationen auf dem Laufenden zu halten, von denen wir glauben, dass Sie sie gerne hören würden. Dies kann gelegentlich Informationen von anderen Unternehmen über Produkte und Dienstleistungen umfassen, die Ihren Lifesize-Produkten einen Mehrwert verleihen können. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie online, per Post oder Telefon zu kontaktieren, um an einer Marktforschungsumfrage teilzunehmen, damit wir die Kundenzufriedenheit messen und unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können.

Übermittlung personenbezogener Daten

Sie können personenbezogene Daten über die Website bereitstellen, wenn Sie auf Produktinformationen und -aktualisierungen zugreifen, sich für ein Seminar anmelden, unseren Newsletter abonnieren, einen Bericht oder andere Materialien herunterladen, sich für eine kostenlose Test- oder Vorführausrüstung registrieren, eine Bestellung aufgeben oder Produkte verwenden oder Services, greifen Sie auf ein Portal für technischen Service oder Support zu oder melden Sie sich auf einer Seite an, für die eine Autorisierung erforderlich ist. Sie wissen, welche persönlichen Informationen Sie jeweils übermitteln, da Sie die Informationen manuell eingeben. Wenn Sie sich entscheiden, sich nicht zu registrieren und keine Informationen bereitzustellen, können Sie dennoch den größten Teil der Website nutzen. Leider können Sie nicht auf Bereiche zugreifen, für die eine Registrierung erforderlich ist.

Social Media-Funktionen

Die Website enthält Medienfunktionen sozialer Netzwerke, wie die Schaltfläche „Gefällt mir“ von Facebook, und Widgets, einschließlich der Schaltfläche „Teilen“. Diese Social-Media-Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, welche Seite Sie auf der Website besuchen, und können ein Cookie setzen, damit diese Funktion ordnungsgemäß funktioniert (wie in Abschnitt 6 dieser Datenschutzrichtlinie näher beschrieben). Die Social-Media-Funktionen werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf der Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Social-Media-Funktionen unterliegen der Datenschutzerklärung des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Online-Käufe

Alle Zahlungsinformationen, einschließlich Kreditkarteninformationen, die Sie über die Website übermitteln, werden von unserem Zahlungsabwickler und nicht von Lifesize erfasst. Unser Zahlungsabwickler ist berechtigt, die übermittelten Informationen nur zum Zwecke der Bereitstellung dieses Dienstes zu sammeln und zu verwenden. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung unseres Zahlungsabwicklers, die dort zugänglich ist, wo Ihre Daten erfasst werden.

Beschäftigungsanträge

Wenn Sie sich über diese Website um eine Stelle bei Lifesize bewerben, verwenden wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und zur Überwachung von Einstellungsstatistiken. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben (z. B. im Zusammenhang mit der Überprüfung von Berufszeugnissen), ohne Sie darüber zu informieren. Vorbehaltlich des anwendbaren Rechts können wir personenbezogene Daten über nicht erfolgreiche Kandidaten nach Abschluss des Einstellungsverfahrens aufbewahren. Wir können auch anonymisierte statistische Informationen über Bewerber speichern, um unsere Rekrutierungsaktivitäten zu unterstützen. Mitarbeiterinformationen und Rekrutierungsdaten werden in der Unternehmenszentrale von Lifesize in Austin, Texas, und an anderen Lifesize-Standorten weltweit gespeichert.

Zugriff auf und Datenaufbewahrung von personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst werden

Auf Anfrage stellt Ihnen Lifesize Informationen darüber zur Verfügung, ob wir Ihre über die Website erfassten personenbezogenen Daten speichern. Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren oder löschen lassen, indem Sie eine E-Mail-Anfrage an senden [E-Mail geschützt] . Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beantworten. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in einer Form, die es uns ermöglicht, Sie zu identifizieren, nicht länger, als es für die Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.

Lifesize bewahrt personenbezogene Daten so lange auf, wie Ihr Lifesize-Konto aktiv ist oder wie es anderweitig erforderlich ist, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Lifesize kann diese Informationen auch so lange aufbewahren, wie es erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen und Rechte durchzusetzen.

4. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE DURCH DIE DIENSTE ERHOBEN UND VERARBEITET WERDEN

Hinweis für Endnutzer der Dienste

Die Dienste von Lifesize sind für die Nutzung durch Organisationen und Unternehmen bestimmt. Die meisten Benutzer sind Mitarbeiter unserer Kunden oder andere Personen, mit denen unsere Kunden eine geschäftliche oder berufliche Beziehung haben. Wenn Sie ein Nutzer der Dienste sind, unterliegt Ihre Nutzung dieser Dienste auch den Nutzungsbedingungen zwischen Lifesize und dem Kunden, der Ihren Zugriff auf die Dienste ermöglicht und verwaltet hat. Darüber hinaus kann Ihre Nutzung der Dienste den Richtlinien Ihrer Organisation (falls vorhanden) unterliegen, und diese Richtlinien können sich von dieser Datenschutzrichtlinie unterscheiden. Eine Kopie der Nutzungsbedingungen ist unter www.lifesize.com oder per E-Mail erhältlich [E-Mail geschützt] . Großgeschriebene Begriffe, die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, aber nicht definiert werden, haben die in den Nutzungsbedingungen angegebene Bedeutung.

Wenn Sie über ein Konto auf die Dienste zugreifen, das von einer Organisation bereitgestellt wird, mit der Sie verbunden sind, wie z. B. Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer Schule, kann diese Organisation Ihr Lifesize-Konto kontrollieren und verwalten und auf Ihre persönlichen Informationen und Daten, die über die Dienste übertragen werden, zugreifen und diese verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass Ihr Kontoadministrator die Möglichkeit hat, auf alle aufgezeichneten Videoanrufe, Chat-Transkripte und Anrufdatensätze zuzugreifen und diese zu überprüfen. Wenn Sie sich mit Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse für die Dienste anmelden, ist Ihr Benutzername außerdem für andere Benutzer sichtbar, die dieselbe E-Mail-Domäne oder eine andere von Ihrem Kontoadministrator aktivierte Domäne haben.

Arten von personenbezogenen Daten, die über die Dienste erfasst und verarbeitet werden

Zu den Arten von Informationen, die von Lifesize im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste durch den Kunden erhoben und verarbeitet werden, gehören unter anderem: Name, Arbeitgeber, Funktion im Unternehmen, Berufsbezeichnung, Kontaktinformationen (Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und physische Geschäftsadresse). ), Benutzername des Kontos, Lokalisierungsdaten, Geräteidentifikationsdaten, Software-/Betriebssystemversion, angeschlossene Hardwareprodukte, benutzerdefinierte Einstellungen und Präferenzen, andere Systeminformationen, Kundeninhalte und Anrufdatensätze (wie Anrufzeit, Teilnehmer und Anrufdauer) .

Warum wir personenbezogene Daten über die Dienste erheben und verarbeiten

Lifesize erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Endbenutzern, die die Services von Lifesize unter der Leitung des Kunden nutzen, um die Services für Endbenutzer gemäß den Servicebedingungen und allen zusätzlichen Anweisungen seiner Kunden bereitzustellen. Kunden sind dafür verantwortlich, alle Vorschriften oder Gesetze einzuhalten, die eine Benachrichtigung, Offenlegung und/oder Einholung einer Zustimmung erfordern, bevor die Daten zu Verarbeitungszwecken an Lifesize übertragen werden.

Wir verwenden Ihre Informationen auch, um Ihre Identität anderen Benutzern während eines Videoanrufs und in Chat-Nachrichten anzuzeigen, um mit Ihnen über Funktionen der Dienste und Updates zu kommunizieren, um zu verstehen, wie die Dienste verwendet werden, um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, um sie zu optimieren Ihre Verbindung zu unseren Rechenzentren und um die Dienste zu verbessern.

Kundeninhalt

Lifesize erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten, die in Kundeninhalten enthalten sind, einschließlich Informationen in Bezug auf:

  • Videoanrufe und virtuelle Besprechungsräume („VMRs“): VMR-Titel, Einladungen, Teilnehmer, VMR-Link, während des Anrufs verwendete Funktionen, Datum, Uhrzeit und Dauer des Anrufs. Wir übertragen Audio- und Videoanrufinhalte und Bildschirmfreigabeinhalte zwischen Anrufteilnehmern während des Anrufs, aber wir behalten oder speichern die Inhalte nicht, es sei denn, Lifesize Record and Share wird von einem Teilnehmer aktiviert.
  • Chat-Transkripte: Chat-Inhalt, Absender und Empfänger, Datum, Uhrzeit und Lesebestätigungen.
  • Status: Statusinformationen, beispielsweise darüber, ob und wann Sie bei den Diensten angemeldet sind, die Sie mit anderen Benutzern teilen oder deaktivieren können.

Alle persönlichen Informationen über Sie selbst oder andere, die Sie während eines Videoanrufs oder der Nutzung des Chats teilen, sind für alle anderen Teilnehmer an einem solchen Anruf oder beim Empfangen Ihrer Chat-Nachricht verfügbar. Darüber hinaus können Aufzeichnungen eines Anrufs automatisch mit allen registrierten Benutzern des Kundenkontos geteilt werden, die an dem Anruf teilgenommen haben. Dieser Zugriff kann von der für die Aufzeichnung verantwortlichen Person geändert werden, die entweder der VMR-Organisator oder, wenn kein VMR verwendet wird, der Teilnehmer ist, der die Aufzeichnung des Anrufs ausgewählt hat. Die Aufzeichnung wird nicht mit Gastteilnehmern oder registrierten Benutzern geteilt, die einem anderen Lifesize-Konto zugeordnet sind. Lifesize ist nicht verantwortlich für die Genauigkeit, den Inhalt und die Rechtmäßigkeit von Kundeninhalten oder Daten, die vom oder im Namen des Kunden und seiner autorisierten Endbenutzer angezeigt, übertragen, verteilt oder gespeichert werden, einschließlich aller in diesen Kundeninhalten enthaltenen personenbezogenen Daten.

Rufen Sie Datensätze auf

Die Dienste erfassen automatisch Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, einschließlich während Anrufen durchgeführte Aktionen, Datum und Uhrzeit von Anrufen, Dauer von Anrufen, Teilnehmer, Qualitäts- und Paketverlustprobleme, Netzwerkkonnektivität und Leistungsinformationen in Bezug auf andere Aspekte Ihrer Nutzung von die Dienste, wie z. B. bestimmte Funktionen wie Video- und Bildschirmfreigabe, VMRs, Aufzeichnen und Teilen, Live-Stream und Chat („Anrufdatensätze“). Wir verwenden Anrufdatensätze, um zu verstehen, wie Dienste verwendet werden, um Probleme zu diagnostizieren, auf Kundensupportanfragen zu reagieren, um Analysen und aggregierte statistische Analysen durchzuführen, um Dienst- oder technische Probleme zu verhindern oder zu beheben und um die Dienste zu verbessern.

Mobile und Browser-Berechtigungen

Der Dienst nutzt eine Reihe von Funktionen, die auf Mobilgeräten und Webbrowser-Plattformen verfügbar sind, um Ihre Erfahrungen mit Videokonferenzen und Zusammenarbeit zu unterstützen. Abhängig von Ihrem Gerät kann Ihre Anwendung einige oder alle der folgenden Berechtigungen anfordern oder automatisch erhalten, um Ihre Nutzung der Dienste und ihrer Funktionen zu ermöglichen: Telefon, Mikrofon, Kamera und Lautsprecher; Bildschirm teilen; Kalender und Kontakte; und Push-Benachrichtigungen.

Die Dienste werden von diesen Berechtigungen nur Gebrauch machen, wenn Sie sich dafür entscheiden, sie zu aktivieren, oder wenn Sie mit einem solchen Gerät oder einer solchen Anwendung einen Anruf tätigen oder erhalten. Sie können Ihr Gerät so konfigurieren, dass diese Berechtigungen deaktiviert werden.

Zugriff auf und Datenaufbewahrung von personenbezogenen Daten, die über die Dienste erfasst und verarbeitet werden

Lifesize hat keine direkte Beziehung zu einzelnen Endbenutzern, die Dienste über einen Lifesize-Kunden nutzen. Wenn Sie Zugang zu personenbezogenen Informationen oder Daten, die in einem Lifesize-Kundenkonto gespeichert sind, erhalten oder korrigieren, ändern, aktualisieren oder löschen möchten, oder wenn Sie Ihr Lifesize-Konto vollständig deaktivieren oder löschen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Kontoadministrator. Wenn der Kunde die Unterstützung von Lifesize bei der Änderung personenbezogener Informationen oder Daten anfordert, um geltende Datenschutzbestimmungen einzuhalten, wird Lifesize auf diese Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums reagieren. Wenn Sie einen kostenlosen Dienst nutzen und Zugang zu persönlichen Informationen oder gepflegten Daten suchen oder diese korrigieren, ergänzen, aktualisieren oder löschen oder Ihr Lifesize-Konto vollständig löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in Abschnitt 10 unten angegebenen Informationen.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in einer Form, die es uns ermöglicht, Sie zu identifizieren, nicht länger als es für die Zwecke erforderlich ist, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Lifesize bewahrt personenbezogene Daten, die wir im Auftrag eines Kunden erheben oder verarbeiten, so lange auf, wie es für die Bereitstellung der Services für diesen Kunden erforderlich ist. Lifesize kann diese Informationen auch so lange aufbewahren, wie es erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen und Rechte durchzusetzen.

5. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN VERWENDEN

Verwendung persönlicher Daten

Lifesize verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zweck, für den Sie sie uns wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zur Verfügung stellen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Lifesize handelt, vermietet oder verkauft keine Kunden- oder Benutzerdaten an nicht verbundene Unternehmen. Da Lifesize jedoch ein globales Unternehmen ist, können Ihre personenbezogenen Daten an andere Dritte auf der ganzen Welt weitergegeben werden, die mit Lifesize zusammenarbeiten oder Lifesize bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Folgendem offenlegen:

  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen: Lifesize kann personenbezogene Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke an Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen von Lifesize weitergeben.
  • Drittanbieter und Wiederverkäufer: Lifesize schließt Verträge mit Distributoren, Wiederverkäufern und Vertretern auf der ganzen Welt ab, um Produkte und Dienstleistungen an Kunden zu verkaufen, und kann diesen Partnern personenbezogene Daten für die oben beschriebenen Zwecke offenlegen.
  • Referenzanbieter: Soweit nach geltendem Recht erforderlich, können wir Kopien von Stellenbewerbungen an diejenigen weitergeben, die Referenzen zur Unterstützung Ihrer Bewerbung bereitstellen. Wenn wir dies tun, werden wir Sie im Voraus informieren.
  • Versandanbieter: Lifesize beauftragt Versandunternehmen mit der effizienten Lieferung von Produkten an Kunden und kann ihnen nur die personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die für Versand- und Lieferzwecke erforderlich sind.
  • Dienstleister: Lifesize kann Drittanbieter beauftragen, bestimmte Aufgaben und Funktionen in seinem Namen auszuführen. Beispielsweise kann Lifesize Dienstanbieter einsetzen, um Ihnen E-Mail-Mitteilungen zuzusenden, Datenanalysen bereitzustellen oder ein Datenzentrum zu hosten. Alle Dienstleister unterliegen strengen Vertraulichkeits-, Datenschutz- und Sicherheitsverpflichtungen und verarbeiten Ihre Informationen nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen.
  • Community- und Social-Media-Plattformen: Wenn Sie Informationen in öffentlichen Bereichen der Website wie Community-Foren, Blogs oder anderen Bereichen veröffentlichen, sind diese öffentlich zugänglich und wir können diese Informationen nach eigenem Ermessen wiederverwenden und erneut veröffentlichen.
  • Business Transfer: Lifesize kann Informationen an eine andere Geschäftseinheit weitergeben, falls wir planen, mit dieser Geschäftseinheit zu fusionieren oder von ihr übernommen zu werden; oder an eine Organisation, die an einer Fusion, Übertragung oder einem Verkauf unserer Vermögenswerte oder unseres Geschäfts beteiligt ist.
  • Schutz von Lifesize und anderen: Lifesize kann Informationen offenlegen, um seine Rechte oder sein Eigentum zu schützen und zu verteidigen, einschließlich dieser Website, oder wenn wir glauben, dass die Offenlegung im öffentlichen Interesse erforderlich ist. Wir sind möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Regierungsbehörden wie Strafverfolgungsbehörden in Ländern weiterzugeben, in denen Lifesize Dienstleistungen erbringt oder in denen Dritte in unserem Namen handeln.
  • Anonymisierte Daten: Wir können anonymisierte Informationen frei weitergeben, aber erst, nachdem wir sie unkenntlich gemacht haben, um sicherzustellen, dass die Empfänger die Daten nicht verwenden können, um Sie zu identifizieren oder die Daten mit Ihnen zu verknüpfen.

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten aus anderen als den oben beschriebenen Gründen offenlegen, holen wir zunächst Ihre Zustimmung ein, beispielsweise per E-Mail, Click-through oder eine Online-Möglichkeit zum Opt-out, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist. Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, werden wir von diesen Dritten verlangen, Ihre Daten in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien und in Übereinstimmung mit geltendem Recht zu schützen und zu pflegen. Wir machen unsere Lieferanten für die Einhaltung der Gesetze verantwortlich und überprüfen routinemäßig ihre Erklärungen, Zertifizierungen und Registrierungen in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit. Unter bestimmten Umständen können wir für die Handlungen unserer Drittvertreter oder Dienstleister, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, für deren Umgang mit personenbezogenen Daten aus dem EWR, die wir an sie übermitteln, haftbar bleiben.

Wenn wir personenbezogene Daten aus dem EWR an einen Dritten übermitteln, der sich in einem Land befindet, das nicht von der Europäischen Kommission oder einer anderen zuständigen Stelle als Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus anerkannt ist, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, wie z. B. die Implementierung von Standardvertragsklauseln, die von der EU anerkannt werden Kommission, diese personenbezogenen Daten zu schützen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der in Abschnitt 10 aufgeführten Kontaktdaten.

6. COOKIES

Lifesize und seine Drittanbieter sammeln Informationen darüber, wie Sie die Website und die Dienste nutzen, durch „Cookies“ (kleine Textdateien, die von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, die das Cookie auf Ihrer Festplatte abgelegt hat), Internet-Tags (z , Web Beacons) insgesamt und verfolgen Navigationsdaten. Wir erfassen auch Informationen wie die URL der Website, die Sie zuvor besucht haben, die Seiten, die Sie innerhalb der Website besuchen, und alle Transaktionsdetails (Downloads, Anfragen usw.). Diese Informationen werden verwendet, um zu verstehen, wie Sie mit der Website interagieren, und um uns dabei zu helfen, unsere Marketingbemühungen zu optimieren, einschließlich der Verwaltung unserer Werbung auf anderen Websites, die Ihnen Anzeigen basierend auf Ihren Aktivitäten auf der Website bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass Sie unabhängig von Ihrer Präferenz weiterhin nicht personalisierte Werbung erhalten. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesetzt wird, oder Cookies ganz ablehnt oder löscht, aber bestimmte Funktionen der Website funktionieren in diesem Fall möglicherweise nicht.

7. IHRE ZUSTIMMUNG & WAHLEN

Ihre Zustimmung

Durch die Nutzung der Website und/oder der Dienste erkennen Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lifesize wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben an. Diese Datenschutzrichtlinie ist nicht dazu bestimmt und begründet keine vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Rechte für oder im Namen einer Partei.

Ihre Wahlmöglichkeiten und Opt-out

Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie oder einer ihrer Bedingungen nicht zustimmen, können Sie sich dafür entscheiden, die Website oder Dienste nicht zu nutzen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns anzuweisen, bestimmte Sie betreffende Informationen zu aktualisieren oder zu löschen/deaktivieren. Sie können uns auch kontaktieren, um die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Blog, den Community-Foren oder anderen öffentlichen Bereichen unserer Website zu beantragen. Lifesize ist möglicherweise nicht in der Lage, einige oder alle Ihrer personenbezogenen Daten zu entfernen. In diesem Fall werden wir Sie über den Grund informieren. Bitte kontaktieren Sie uns unter Verwendung der Informationen in Abschnitt 10 unten. Zu Ihrem Schutz können wir Anfragen nur in Bezug auf die personenbezogenen Daten implementieren, die mit der bestimmten E-Mail-Adresse verbunden sind, die Sie verwenden, um uns Ihre Anfrage zu senden, und wir müssen möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Sie können die Zustellung von Marketing-E-Mails stoppen, indem Sie den Anweisungen zum Abbestellen in der erhaltenen E-Mail oder auf der Abonnementverwaltungsseite auf der Website folgen. Lifesize wird innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Erhalt einer solchen Anfrage auf Ihre Anfrage reagieren, um die Informationen zu überprüfen, die wir für Sie gespeichert haben. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke abzulehnen, wenn wir Sie um diese Informationen bitten.

Internationale Übermittlung von Daten

Personenbezogene Daten können in den Vereinigten Staaten oder in jedem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem Lifesize oder seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Vertreter Einrichtungen unterhalten. Durch die Nutzung der Website oder Dienste erkennen Sie die Erfassung, Verarbeitung, Pflege und Übertragung personenbezogener Daten außerhalb Ihres Landes an, einschließlich in die Vereinigten Staaten und andere anwendbare Regionen, in denen die Datenschutzgesetze möglicherweise nicht so umfassend oder gleichwertig sind wie in das Land, in dem Sie wohnen.

8. SCHUTZ VON INFORMATIONEN

Lifesize verpflichtet sich zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher bleiben, muss jeder Lifesize-Mitarbeiter die obligatorische Datensicherheits- und Datenschutzschulung absolvieren. Wir implementieren auch eine Vielzahl von branchenüblichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, einschließlich SSL-Verschlüsselung, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Verlust oder Offenlegung zu schützen.

Allerdings kann kein System, bei dem personenbezogene Daten über das Internet übertragen werden, zu 100 % Sicherheit gewährleisten. Lifesize kann die Sicherheit Ihrer über die Website oder die Dienste übermittelten Informationen nicht garantieren. Soweit nach geltendem Recht zulässig, erfolgt eine solche Übertragung auf Ihr eigenes Risiko.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, bei der Nutzung der Website und der Dienste Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, z. B. Ihre Anmeldeinformationen zu schützen, keine Kreditkarteninformationen oder sensiblen Daten in einer ungesicherten E-Mail zu senden, Ihr Passwort häufig zu ändern und sich von der Website abzumelden oder zu verlassen und/oder Dienste, wenn sie nicht verwendet werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Konto oder Ihre persönlichen Daten kompromittiert wurden, oder wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter [E-Mail geschützt] . Diese Richtlinien werden gemäß https://www.privacyshield.gov verwaltet.

9. PRIVACY SHIELD-ZERTIFIZIERUNG

Lifesize hält sich an das EU-US Privacy Shield Framework und das Swiss-US Privacy Shield Framework, die jeweils vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten festgelegt wurden, die von der Europäischen Union und der Schweiz an United übertragen werden Zustände. Lifesize hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es sich an die Privacy Shield-Prinzipien hält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy Shield-Prinzipien gelten die Privacy Shield-Prinzipien. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung einzusehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov.

10. DURCHSETZUNG & STREITBEILEGUNG

Lifesize verwendet einen Selbsteinschätzungsansatz, um die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie zu gewährleisten, und überprüft regelmäßig, ob die Richtlinie korrekt, umfassend für die abzudeckenden Informationen, deutlich sichtbar, implementiert und zugänglich ist. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Datenschutzrichtlinie von Lifesize oder dieser Website haben, empfehlen wir Ihnen, uns unter Verwendung der folgenden Informationen unter der folgenden Adresse zu kontaktieren:

Telefon: +1-877-LIFESIZE oder +1-512-347-9300
Kontakt: Datenschutzbeauftragter

Post: Lifesize, Inc.
Attn: Datenschutz
1601 South Mopac Expressway, Suite 100
Austin, Texas 78746
E-Mail: [E-Mail geschützt]

In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Prinzipien verpflichtet sich Lifesize, Beschwerden über unsere Erfassung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu lösen. Personen aus der EU und der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Einhaltung des Datenschutzschilds oder unserer Datenschutzrichtlinie haben, sollten sich zunächst unter den oben genannten Kontaktinformationen an Lifesize wenden.

Wenn Sie, nachdem Sie sich zuerst an unseren Datenschutzbeauftragten gewendet und uns eine angemessene Zeit zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde eingeräumt haben, ein ungelöstes Anliegen zum Datenschutz oder zur Datennutzung haben, das wir nicht zufriedenstellend gelöst haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für Streitbeilegung (kostenlos kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request. Das Streitbeilegungsverfahren wird in englischer Sprache durchgeführt.

Für Personen aus der EU und der Schweiz verpflichtet sich Lifesize, mit den EU-Datenschutzbehörden und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten zusammenzuarbeiten und den Ratschlägen dieser Behörden in Bezug auf ungelöste Privacy-Shield-Beschwerden in Bezug auf aus der EU oder der Schweiz übermittelte Daten Folge zu leisten.

Die Datenschutzrichtlinie von Lifesize unter Privacy Shield und ihre Umsetzung unterliegen den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission (FTC). Wenn eine Streitigkeit nicht durch andere Verfahren beigelegt werden kann, können Sie unter bestimmten Umständen (wie ausführlicher auf der Privacy Shield-Website unter https://www.privacyshield.gov/ beschrieben) ein verbindliches Schiedsverfahren mit dem Privacy Shield Panel einleiten.

11. EUROPÄISCHE BETROFFENE PERSONEN

Rechtliche Grundlagen

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Dienste aus der Europäischen Union nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf den folgenden „Rechtsgrundlagen“:

  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung gegeben haben;
  • Wenn die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns oder zur Beantwortung von Fragen oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihre Anfrage vor Vertragsabschluss erforderlich ist; und/oder
  • Wenn die Verarbeitung für bestimmte legitime Interessen (einschließlich unserer legitimen Geschäftsinteressen) erforderlich ist.

Insbesondere verarbeiten wir personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke, die für die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich sind oder um Fragen zu beantworten oder auf Ihre Anfrage hin vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen:

  • Um unsere Verpflichtungen in Bezug auf Vereinbarungen, an denen wir beteiligt sind, zu verwalten oder anderweitig auszuführen;
  • Um Sie beim Abschluss einer Transaktion oder Bestellung zu unterstützen und Ihnen zu ermöglichen, eine Bestellung für Dienstleistungen aufzugeben;
  • Zur Erstellung und Bearbeitung von Rechnungen;
  • Um die Dienste für Endbenutzer gemäß den Nutzungsbedingungen und allen zusätzlichen Anweisungen unserer Kunden bereitzustellen;
  • Um mit Ihnen über Funktionen der Dienste und Updates zu kommunizieren und technischen Support bereitzustellen;
  • Kundenbeziehungsmanagement nach dem Verkauf bereitzustellen;
  • Um unsere Kundenkonten zu erstellen und zu verwalten;
  • Um Sie über Änderungen an unseren Diensten zu informieren;
  • Um Werbeaktionen oder Wettbewerbe zu verwalten;
  • Um die Onboarding-Prozesse von Kandidaten zu erleichtern;
  • Bewerbungen bearbeiten; und
  • Damit Sie unsere Dienste vollständig nutzen können, einschließlich des Tätigens und Empfangens von Videoanrufen und der Nutzung unserer VMR-Dienste, und um Ihre Erfahrungen mit Videokonferenzen und Zusammenarbeit zu unterstützen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke, soweit dies für bestimmte legitime Interessen (einschließlich unserer legitimen Geschäftsinteressen) vernünftigerweise erforderlich ist, oder wenn Sie Ihre informierte Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung gegeben haben, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist (diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden Zeit):

  • Damit Sie während eines Videoanrufs und in Chat-Nachrichten auf Informationen über unsere Dienste und Updates zugreifen und anderen Benutzern Ihre Identität anzeigen können;
  • Damit Sie unseren Newsletter abonnieren und sich für Seminare anmelden können;
  • Damit Sie an Wettbewerben und Umfragen teilnehmen und von personalisierten Werbeangeboten profitieren können;
  • Damit Sie einen Bericht herunterladen können;
  • Damit Sie sich auf einer Seite anmelden können, für die eine Autorisierung erforderlich ist;
  • Um Sie über die neuesten Produktankündigungen, Software-Updates, Sonderangebote und andere Informationen auf dem Laufenden zu halten, von denen wir glauben, dass Sie sie gerne hören würden. Dies kann gelegentlich Informationen von anderen Unternehmen über Produkte und Dienstleistungen beinhalten, die Ihren Lifesize-Produkten einen Mehrwert verleihen können;
  • Um Sie online, per Post oder Telefon zu kontaktieren, um an einer Marktforschungsumfrage teilzunehmen, damit wir die Kundenzufriedenheit messen und unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können;
  • Zur Verwaltung der Website und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke;
  • Um die Leistung und Qualität der Website zu überwachen und zu verbessern, um sicherzustellen, dass Inhalte für Sie und Ihren Computer oder Ihr Gerät am effektivsten präsentiert werden;
  • Um zu verstehen, wie die Dienste genutzt werden, beispielsweise durch Überprüfung der Besuche unserer Website und ihrer verschiedenen Unterseiten, um Ihre Verbindung zu unseren Rechenzentren zu optimieren und um die Dienste zu verbessern;
  • Als Teil unserer Bemühungen, die Website sicher und geschützt zu halten;
  • Um die Sicherheit Ihres Kontos und unseres Unternehmens zu gewährleisten, indem Sie beispielsweise Verifizierungsinformationen anfordern, um Ihr Kontokennwort (falls zutreffend) zurückzusetzen;
  • Um Betrug, böswillige Aktivitäten oder Missbrauch unserer Website zu untersuchen, zu verhindern oder aufzudecken;
  • Um die Qualitätskontrolle zu überwachen und die Einhaltung aller anwendbaren Gesetze oder Verordnungen sicherzustellen, beispielsweise als Reaktion auf eine Anfrage eines Gerichts oder einer Aufsichtsbehörde;
  • Um Streitigkeiten beizulegen und unsere Rechte zu schützen, durchzusetzen oder zu verteidigen;
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Informationen über Ihre Aktivitäten auf der Website auf Ihrer Profilseite zu veröffentlichen, um sie mit anderen in Ihrem sozialen Netzwerk zu teilen;
  • Um Ihre Qualifikationen in Bezug auf verfügbare Stellen bei Lifesize zu bewerten, Referenzen zu überprüfen und Hintergrundüberprüfungen zu erleichtern und um zu entscheiden, ob Sie ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen eingehen möchten;
  • Zur Überwachung der Rekrutierungsstatistiken.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen Person zu schützen. Für die Zwecke der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (die „DSGVO“) ist der Datenverantwortliche unter bestimmten Umständen Lifesize, Inc., eingetragen in Austin, 1601 S. MoPac Expy Suite 100, Austin, Texas 78746.

Europäische Rechte betroffener Personen

Nach europäischem Datenschutzrecht haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen folgende Rechte:

  • Fordern Sie Zugriff auf Ihre persönlichen Daten an. Sie haben möglicherweise das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, einschließlich der Zwecke der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, der Empfänger oder Kategorien von Empfängern, mit denen die personenbezogenen Daten geteilt wurden , falls möglich, den Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, die Quelle der personenbezogenen Daten und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung.
  • Fordern Sie die Korrektur Ihrer persönlichen Daten an. Sie haben möglicherweise das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden alle Korrekturanfragen an die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten weitergeleitet.
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten an. Sie haben möglicherweise das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden. Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, werden Löschanfragen jedem Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt.
  • Beantragen Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben möglicherweise das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern oder einzuschränken. Soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist, wird jede Einschränkung der Verarbeitungsanfrage jedem Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt.
  • Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern. Sie haben möglicherweise das Recht, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten direkt an einen Dritten zu verlangen, sofern dies technisch machbar ist.
  • Widerspruchsrecht. Sie haben möglicherweise das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn Sie berechtigte Gründe dafür haben.
  • Recht auf Widerruf einer Einwilligung. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie möglicherweise das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, sind wir in einigen Fällen möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen unsere Dienste oder Produkte weiterhin bereitzustellen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unseren Verpflichtungen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie oder europäischem Recht nicht nachgekommen sind, haben Sie außerdem das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde wie dem Information Commissioner's Office („ICO“), der britischen Aufsichtsbehörde, einzureichen Behörde für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk). Wir würden uns jedoch über die Gelegenheit freuen, Ihre Bedenken zu bearbeiten, bevor Sie sich an eine Aufsichtsbehörde wenden. Wenden Sie sich daher bitte zunächst an uns.

Sie können jedes dieser Rechte ausüben, indem Sie uns unter Verwendung der Informationen in Abschnitt 10 oben kontaktieren. Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung zusätzlicher Informationen anzufordern, die zur Bestätigung der Identität des Anfragenden erforderlich sind.

12. KALIFORNISCHE BETROFFENE PERSONEN

Nach kalifornischem Recht hat ein kalifornischer Kunde, mit dem wir eine etablierte Beziehung haben, das Recht, bestimmte Informationen in Bezug auf die Arten von personenbezogenen Daten anzufordern, die wir an Dritte für ihre Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, und die Identität dieser Dritten während der vorheriges Kalenderjahr. Alle Anfragen nach solchen Informationen müssen schriftlich erfolgen und die Kontaktinformationen in Abschnitt 10 oben verwenden.

Rechte des kalifornischen Verbraucherdatenschutzgesetzes

Der California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) gewährt Einwohnern Kaliforniens bestimmte Rechte in Bezug auf ihre „persönlichen Daten“. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre CCPA-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben können.

In den letzten zwölf (12) Monaten hat Lifesize möglicherweise die folgenden Kategorien personenbezogener Daten gesammelt und/oder an unsere strategisch ausgerichteten Unternehmen weitergegeben. Die Informationskategorien umfassen Informationen, die wir von unseren Stellenbewerbern, Lieferanten, Anbietern, Kunden, Wiederverkäufern, Partnern und Website-Besuchern sowie allen anderen Personen erfassen, die online oder offline mit uns interagieren. Nicht alle Informationen werden über alle Personen gesammelt.

  • Identifikatoren wie Name, Geschäftsfunktion, Berufsbezeichnung, Kontaktinformationen (Firma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und physische Geschäftsadresse), demografische Daten, Benutzername und Status;
  • Sensible Informationen wie aufgezeichnete Videoanrufe, Chat-Transkripte, Anrufdauer, Anrufdatensätze, Kalender und Kontakte sowie Rechnungsdaten;
  • Kommerzielle Informationen wie Transaktionshistorie, gekaufte, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte/Dienstleistungen und Produktpräferenzen;
  • Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen wie Anschreiben, Stellenfunktion und Lifesize-Bürostandort, an dem Interesse besteht, bevorzugte Arbeitsbedingungen, beruflicher Werdegang, akademischer Werdegang, Antworten auf Fragen zur Eignung für eine Stelle, außerschulische Aktivitäten, berufliche Referenzen sowie berufliche und persönliche Kompetenzen ;
  • Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten wie IP-Adresse, Webbrowsertyp und -version, Domänenname, Geräteidentifikationsdaten, Software-/Betriebssystemversion, verbundene Hardwareprodukte, benutzerdefinierte Einstellungen und Präferenzen, andere Systeminformationen;
  • Geolokalisierung; und
  • Rückschlüsse aus dem Obigen wie Vorlieben, Eigenschaften, Verhalten, Einstellungen und Fähigkeiten.

Die Kategorien der erfassten personenbezogenen Daten stammen aus den folgenden Quellen: Personen, die uns Informationen übermitteln; Informationen, die wir möglicherweise von Marketing- und Datenpartnern von Drittanbietern erhalten; Informationen, die wir automatisch von Website-Besuchern und internen Analysen sammeln.

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecken umfassen die geschäftlichen Zwecke für die Erhebung dieser personenbezogenen Daten die folgenden: Erbringung von Dienstleistungen für Sie; kundenspezifische Werbung; Prüfung von Transaktionen; interne Forschung und Entwicklung; Sicherheitserkennung, Schutz und Durchsetzung; Funktionalitäts-Debugging, Fehlerbehebung; und Qualitätskontrolle.

In den letzten zwölf (12) Monaten haben wir möglicherweise die Kategorien personenbezogener Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weitergegeben: Dienstleister (wie die in Abschnitt 5 aufgeführten); verbundene Unternehmen; staatliche Aufsichtsbehörden; Strafverfolgung; strategisch ausgerichtete Unternehmen.

Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Ab dem 1. Januar 2020 haben Sie als verifizierter Einwohner Kaliforniens das Recht, bestimmte Informationen über unsere Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten in den letzten zwölf (12) Monaten zu erhalten, einschließlich:

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir sammeln;
  • Die Kategorien von Quellen personenbezogener Daten, die wir sammeln;
  • Unser Geschäftszweck für das Sammeln oder Teilen dieser personenbezogenen Daten;
  • Die Kategorien von Dritten, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen;
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie in den letzten zwölf (12) Monaten gesammelt haben;
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten für geschäftliche Zwecke verkauft oder offengelegt haben, werden zwei separate Listen veröffentlicht:
    • die Kategorien der verkauften personenbezogenen Daten und die Kategorie der Drittempfänger; und
    • Liste der Kategorien personenbezogener Daten, die wir für geschäftliche Zwecke offengelegt haben.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen, und zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen (und unsere Dienstleister anweisen, sie zu löschen), vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen. Lifesize verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung.

Ausübung Ihrer Rechte

Sie können jedes dieser Rechte ausüben, indem Sie uns über die oben angegebenen Kontaktdaten kontaktieren oder eine Anfrage per E-Mail an uns senden [E-Mail geschützt] oder rufen Sie 1.877.LIFESIZE (877.549.9143) an. Sie können einen Antrag innerhalb von zwölf (12) Monaten bis zu zweimal stellen.

Wir werden Sie um Informationen bitten, um Ihre Identität zu überprüfen (dass Sie die Person sind, über die wir personenbezogene Daten gesammelt haben) und wir werden diese Informationen nur zu diesem Zweck verwenden. Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen und bestätigen können, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen.

Reaktionszeit und -format

Wir werden uns bemühen, innerhalb von fünfundvierzig Tagen nach Erhalt Ihrer Anfrage zu antworten, aber wenn wir mehr Zeit benötigen (bis zu weiteren fünfundvierzig Tagen), werden wir Sie schriftlich über den Grund und die Verlängerungsfrist informieren.

Wenn Sie eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, werden wir uns bemühen, die Informationen in einem leicht verwendbaren Format bereitzustellen. Alle Offenlegungen, die wir bereitstellen, decken nur den Zeitraum von zwölf (12) Monaten ab, der dem Eingang Ihrer verifizierten Anfrage vorausgeht.

Wir erheben keine Gebühr für die Bearbeitung oder Beantwortung Ihrer Anfrage, es sei denn, sie ist übertrieben, wiederholt oder offensichtlich unbegründet. Wenn wir feststellen, dass die Anfrage eine Gebühr erfordert, teilen wir Ihnen mit, warum wir diese Entscheidung getroffen haben, und stellen Ihnen einen Kostenvoranschlag zur Verfügung, bevor wir Ihre Anfrage abschließen.

Wir werden Sie aufgrund der Ausübung eines dieser Rechte nicht diskriminieren.

13. PERSÖNLICHE INFORMATIONEN VON KINDERN

Lifesize erfasst wissentlich keine personenbezogenen Daten von Website-Besuchern oder Benutzern von Lifesize-Produkten oder -Diensten, die jünger als 16 Jahre sind. Wenn uns bekannt wird, dass wir über solche personenbezogenen Daten verfügen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um diese Daten zu löschen.

14. ÄNDERUNGEN AN DIESER ERKLÄRUNG

Diese Datenschutzrichtlinie kann jederzeit von Lifesize geändert werden, und wir werden Sie über jede Änderung durch Veröffentlichungen auf der Website benachrichtigen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen und sich darüber zu informieren, wie Lifesize Ihre personenbezogenen Daten schützt. Die neueste Version dieser Datenschutzrichtlinie wird durch das Versionsdatum am Ende dieser Erklärung wiedergegeben.

Warum Lebensgröße?

Kommunikation, die Unternehmen zum Erfolg verhilft.

Unsere intuitive, anpassbare Cloud-Contact-Center-Software und Videokonferenzlösungen bieten sichere, skalierbare und angenehme Arbeitserlebnisse, die Ihnen helfen, Ihre Unternehmensziele zu erreichen – wie auch immer diese aussehen mögen.

  • Vertrauenswürdig und sicher
  • Bessere Geschäftsergebnisse
  • Zufriedenere, produktivere Arbeitsplätze
photo of the lifesize icon 300 and icon 500 video conferencing equipment
Sehen Sie, wie wir abschneiden
G2

„Eine außergewöhnliche Videolösung für Kollegen und Teamkollegen.“

Sehen Sie, wie wir abschneiden
Capterra

„Videokonferenzsoftware/-hardware vom Feinsten.“

Sehen Sie, wie wir abschneiden
Gartner Peer Insights

„Sehr zufrieden mit der Implementierung in unserem Contact Center.“

Zehntausende von Unternehmen auf der ganzen Welt kommunizieren mit Lifesize

Arbeiten Sie besser mit den neuesten Trends und Tipps.

Zum Inhalt