Lifesize Live! Warum ich Lifesize verkaufe

Mike Granados, Director of Sales, Perfect VC
Datum: 22. Februar 2018

Hallo zusammen. Willkommen zurück bei einer neuen Ausgabe von Lifesize Live!, der Live-Web-Show, die komplett mithilfe der Lifesize-Plattform produziert wird.

Ich bin Ihr Moderator, James Ofczarzak, und heute haben wir Mike Granados von unserem preisgekrönten Partner Perfect Video Conferencing zu Gast. Also willkommen, Mike! Es ist schön, Sie wiederzusehen. Nehmen wir uns doch einen kurzen Moment Zeit, Mike, damit du dich und Perfect VC vorstellen kannst.

Klar, gerne. Perfect Video Conferencing wurde vor acht Jahren gegründet. Ich war der erste Mitarbeiter, und wir sind ansässig in Emeryville, Kalifornien. Wir sind einer der Gold-Partner von Lifesize. Wir sind für den Großraum der Bay Area bis hoch nach Sacramento im Norden und bis ganz runter nach San Jose im Süden zuständig, und wir lieben die Produktpalette von Lifesize.

Sie waren also schon ganz von Anfang an einer unserer Partner?

Ja, ich habe alles ab der Icon 200-Serie gesehen, die ersten hochauflösenden Codecs, die Lifesize auf der UVC-Plattform implementiert hat, bis hin zu diesem tollen, mit der Lifesize Cloud verbundenen Produkt. Ich habe also die Evolution von Lifesize im Laufe der letzten acht Jahre mitverfolgt.

Super. Also dann, tauchen wir in unser heutiges Thema ein: Warum entscheiden Kunden sich für Lifesize? Für Sie als Verkaufsleiter mag das vielleicht keine schwer zu beantwortende Frage sein, aber warum genau entscheiden Kunden sich für Lifesize anstatt für unsere Konkurrenz?

Es gibt mehrere Gründe, warum Lifesize bei Kunden beliebt ist. Zunächst einmal haben Sie damit großartige Audioqualität. Lifesize macht mit dem Phone HD ein hervorragendes Telefon. Es verfügt über vier Richtmikrofone, und es deckt einen Radius von 9 Metern ab, sodass es sich für jeden erdenklichen Konferenzraum eignet. Es ist außerdem ein SIP-Gerät, was uns wirklich gut gefällt. Es kontrolliert nicht nur Ihre Videoanrufe, sondern Sie können auch Telefonanrufe darauf tätigen. Für den Endbenutzer handelt es sich dabei um das einzige Gerät auf dem Konferenztisch, was die Dinge übersichtlich und einfach hält. Sie haben ein Gerät, mit dem Sie alles erledigen, was es im Konferenzraum zu tun gibt.

Können Sie darauf ein wenig genauer eingehen? Spezifisch auf das HD Phone und welche Rolle unser Telefon in der Gesamtlösung spielt.

Es übernimmt die Kontrolle für den gesamten Konferenzraum. Damit kommen wir auch auf das HD-Mikrofonkabel an der Rückseite des Lifesize Codec zur Inhaltsfreigabe zu sprechen. Und mit diesem Gerät können Sie von unserer Präsentation über einen Videoanruf bis zum Hinzufügen mehrerer Benutzer zu Ihrem Meeting mit einem Lifesize Phone wechseln. So können Sie alles von diesem einen Gerät aus steuern.

Super! Ich denke, etwas weiteres, dass Sie erwähnt hatten, waren Präsentationen. Natürlich wissen wir alle, dass bei Videogesprächen, ganz gleich ob Sie im Konferenzraum sind oder von zu Hause aus arbeiten, Präsentationen ein wesentlicher Teil der Zusammenarbeit sind. Können Sie etwas näher auf das Angebot von Lifesize im Bereich Präsentation eingehen?

Ja, natürlich. Die Lifesize-Plattform macht es wirklich leicht, Gastbenutzer zu involvieren. Ich sende ihnen eine Kalender-Einladung über das Outlook-Plug-in, sie empfangen sie, klicken auf den Link und, falls sie einen Chrome-Browser verwenden, können sie sofort direkt beitreten. Lifesize bietet einen WebRTC-Client ohne Downloads an, der es mir sehr leicht macht, mich mit meinen Kunden zu verbinden. Wenn die Verbindung mit ihnen hergestellt wird, erhalte ich einen eingehenden Anruf, nehme den Anruf an und ich kann unmittelbar Inhalte mit ihnen teilen. Ich kann also einfach meine HDMI-Verbindung herstellen. Das ist Plug-and-Play und es wird automatisch skaliert, was die Effizienz unserer Meetings erhöht. Den Kunden wird ein optimales Nutzererlebnis geboten, und wir können ihnen ein hervorragendes Produkt zeigen und den Mehrwert, den dieses Produkt bietet.

Definitiv. Mike, wir sollten nicht vergessen, auch ein wenig über Post-Sales zu sprechen, oder? Wir haben über Hardware und Software gesprochen. Was ist es an Perfect VC und Lifesize, das im Post-Sales-Bereich kaufentscheidend ist?

Was uns besonders gefällt, ist, dass die Partnerschaft mit Lifesize unseren Kunden ein dreistufiges Support-System bietet. Sie haben also Ihren Wertschöpfungspartner, also uns. Wir helfen bei der Integration des Produkts, der Auswahl der Hardware und unterstützen Sie beim Frontend. Wir sind die erste Verteidigungslinie in Sachen Support. Dann wäre da auch noch Lifesize Direct, wo Sie sich an die Hersteller wenden können. Kunden können Lifesize direkt anrufen und sich sofort mit jemandem in der Unternehmenszentrale in Austin verbinden lassen. Und dann haben Sie den Self-Service-Aspekt, das ist die dritte und neueste Ebene, auf der Community-Seite auf der Website. Dort können Sie den anderen Teilnehmern Fragen stellen und mit verschiedenen Leuten bei Lifesize sprechen, und Sie finden außerdem Cheatsheets, Datenblätter und Informationen für den Self-Service oder die Fehlerbehebung bei Problemen, die Sie eventuell haben.

Super. Also, Mike, ich weiß es zu schätzen, dass Sie sich heute die Zeit genommen haben. Es ist toll, jetzt schon seit achteinhalb Jahren mit Ihnen zu arbeiten. Wir freuen uns sehr darauf, diesen Weg gemeinsam weiterzugehen. Also, vielen herzlichen Dank für Ihre Zeit und danke an alle, die im Live Stream zugeschaut haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch am kommenden Dienstag zur nächsten Folge von Lifesize Live! dabei sind.

Brauchen Sie weitere Hilfe?
Kontaktieren Sie einen unserer Außendienstmitarbeiter.