Inhaltsverzeichnis

Auf einen Blick

Industrie: Banken und Finanzen

Angestellte: 12,000

Kunde seit: 2016

Warum Lebensgröße

  • Hardware und Software zusammen
  • Sicher und zuverlässig
  • Einfach zu bedienen:
  • Flexible Kommunikation
  • Cloud-basierte Lösung
  • Kosteneffizient
  • Verbinden Sie sich überall und auf jedem Gerät

Übersicht

Cerfrance ist ein Netzwerk von Beratungs- und Buchhaltungsverbänden, das sich aus 64 Departements- und Regionaleinheiten in ganz Frankreich zusammensetzt. Die auf nationaler Ebene vereinte und vom Cerfrance-Nationalrat geleitete Organisation arbeitet mit Unternehmern aus einer Vielzahl von Wirtschaftssektoren (Landwirtschaft, Kunst und Handwerk, Handel, professionelle Dienstleistungen usw.) zusammen und betreut insgesamt 320,000 Kunden. Regionale und Abteilungseinheiten von Cerfrance arbeiten unabhängig voneinander, obwohl einige Sektoren dieselben Produkte und Dienstleistungen anbieten und denselben Markennamen und dasselbe Logo verwenden. 

Herausforderung

Cerfrance begann zunächst mit der Evaluierung von Videokonferenzlösungen mit dem Ziel, kostspielige und zeitaufwändige internationale Reisen zu reduzieren, ohne die Qualität der Meetings zu beeinträchtigen. Das Cerfrance-Netzwerk organisiert zahlreiche Treffen, bei denen die Mitglieder nach Paris oder zu einem der vielen nationalen Cerfrance-Standorte reisen müssen, um sich persönlich zu treffen, um wichtige Entscheidungen zu treffen. Nach dem Testen mehrerer Lösungen – von kostenlosen, verbrauchergerechten Apps bis hin zu veralteten On-Premise-Anbietern – entschied sich die Lenkungsgruppe, bestehend aus Vertretern von Cerfrance, National Council und RESOTIC, für Lifesize. 

„Damals waren etwa 20 % der Cerfrance-Mitarbeiter bereits mit Skype for Business ausgestattet. Lifesize hat sich jedoch als die interoperabelste Option erwiesen.“

— Laurent Marquet, Systems and Unified Communications Manager bei RESOTIC, der IT-Tochter von Cerfrance

Lösung

Bei ihrer Bewertung stellte die Lenkungsgruppe fest, dass der Cloud-basierte Videokonferenzdienst von Lifesize dazu führte, dass die Mitglieder keine eigenen Server mehr kaufen oder mieten mussten, was die Bereitstellung der Lösung einfacher machte als bei lokalen Konkurrenten. Das Cerfrance-Netzwerk entschied sich Ende 2016 für die Standardisierung von Lifesize-Videokonferenzen und installierte schnell Lifesize-Konferenzraumsysteme in 12 Videokonferenzräumen in Büros in ganz Frankreich.

„Der Cloud-basierte Lifesize-Service bietet die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl virtueller Besprechungsräume zu erstellen. Wir haben bereits Hunderte davon erstellt, um unseren Mitarbeitern personalisierte Räume für ihre Anrufe zu bieten. Die Lösung ermöglicht es auch externen Kontakten wie Organisationspräsidenten, sich uns per Video anzuschließen, ohne eine Anwendung herunterladen oder ein Konto einrichten zu müssen. Das Beitrittserlebnis für Gäste ist wirklich nahtlos.“

Ergebnis

In den ersten sechs Monaten mit Lifesize führte Cerfrance mehr als 80 videobasierte Schulungen durch und führt jetzt durchschnittlich mehr als 200 Gruppen-Videoanrufe pro Monat durch, von denen viele zuvor eine Reise erfordert hätten. Mit Lifesize hat das Unternehmen jetzt eine kostengünstigere Möglichkeit, Besprechungen sowohl intern als auch mit Kunden durchzuführen. 

„Lifesize ist die bevorzugte und wichtigste Videokonferenzlösung unseres Netzwerks für Meetings zwischen Cerfrance und ist auch die interne Lösung für mehrere Cerfrance-Einheiten.“