Interview mit Heaven Hill Brands

Die berauschende Wirkung von Videokonferenzen auf einen Spirituosenhersteller.

„Bereits bei der ersten Videokonferenz erkannte ich, welchen Vorteil Videos gegenüber Telefonkonferenzen haben.“

Heaven Hill Brands ist Amerikas größter unabhängiger Spirituosenhersteller in Familienbesitz. Insgesamt ist Heaven Hill der sechstgrößte Spirituosenhersteller des Landes. Weltweit hat Heaven Hill den zweitgrößten Lagerbestand an Bourbon-Whiskey. Während das Unternehmen am Tag etwa 1.000 Fässer Bourbon abfüllt, liefert Heaven Hill jedes Jahr Millionen Kisten mit allen erdenklichen Spirituosensorten aus, darunter Rum, Wodka, Brandy, Likör und Tequila. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Bardstown, Kentucky. Zu den weiteren Standorten gehören die Vertriebs- und Marketingzentrale, das Evan Williams Bourbon Experience in Louisville, das Bourbon Heritage Center in Bardstown sowie die Abfüllungsanlagen und Warenlager an weiteren unterschiedlichen Standorten. Durch das Videokonferenzsystem Lifesize Cloud kann Heaven Hill die effektive Kommunikation zwischen all diesen Standorten gewährleisten.

Wir wollten erfahren, wie Lifesize dem Unternehmen helfen konnte, seine Betriebsabläufe zu optimieren. Dafür haben wir mit Danny Jackson, IT-Manager bei Heaven Hill, und Brittany Capito, Senior Brand Manager im Unternehmen, gesprochen.

Können Sie uns verraten, wie Heaven Hill Lifesize derzeit nutzt?

[Brittany] Bei der Kommunikation zwischen unserem Unternehmenssitz in Bardstown und unserem Vertriebs- und Marketingstandort in Louisville ist es wirklich enorm nützlich. Diese beiden Standorte liegen etwa eine Autostunde voneinander entfernt und wir nutzen Lifesize, damit die Mitarbeiter nicht immer hin und her fahren müssen. Das spart enorm viel wertvolle Zeit, die unsere wichtigen Manager und Mitarbeiter nun weitaus sinnvoller nutzen können.

Außerdem nutzen wir Lifesize, um Kontakt zu unseren Vertriebsmitarbeitern im Außendienst aufzunehmen. Wir beschäftigen viele solcher Außendienstmitarbeiter im ganzen Land. Meist arbeiten diese von ihren Homeoffice-Standorten aus in der Nähe unserer Distributoren. Wir haben viel positives Feedback von all den Mitarbeitern erhalten, die das System bereits nutzen, und hoffen, den Einsatz in Zukunft weiter auszubauen. Bereits bei der ersten Videokonferenz erkannte ich, welchen Mehrwert Video gegenüber Telefonkonferenzen bietet.

Können Sie uns mehr über die Vorteile von Videokonferenzen gegenüber Telefonaten sagen?

[Brittany] Da wir uns nun alle sehen können, verbessert sich die Kommunikation enorm. Das hat viele verschiedene Gründe. Einer davon: Jeder weiß jetzt, wer wirklich bei der Sache ist und wer nicht.

[Danny] Außerdem kann man Körpersprache, also Gestik und Mimik lesen.

[Brittany] Ich persönlich bin auf jeden Fall aufmerksamer. Bei Telefonkonferenzen wird man so leicht abgelenkt. Bei Videokonferenzen dagegen bin ich weitaus aktiver und aufmerksamer dabei.

Wie haben Sie Lifesize ausgewählt?

[Danny] Wir haben vier oder fünf andere Anbieter unter die Lupe genommen. Unsere Wahl fiel dann auf Lifesize, da diese Lösung für unser vorhandenes Netzwerk am effizientesten zu sein schien. Brittany und ich haben uns mehrere Präsentationen angeschaut, bei denen Lifesize im Einsatz vorgestellt wurde. Danach stand fest, dass diese Lösung hervorragend zu unserem Unternehmen passen würde.

Verwendete Heaven Hill irgendwelche anderen Tools zur Zusammenarbeit?

[Brittany] Ja. Vor Lifesize hatten wir Skype im Einsatz, um uns mit einem unserer wichtigsten Marketing-Agenturpartner in New York abzustimmen. Es war okay, aber von der Qualität her nicht annähernd so ansprechend wie Lifesize jetzt.

Haben Sie noch andere Gedanken zum Thema „Videokonferenzen“, die Sie uns mitteilen möchten?

[Danny] Vom ersten Moment an waren Brittany und ich begeistert davon, wie anwenderfreundlich Lifesize ist und wie schnell unsere Kollegen das System angenommen haben. Jeder wollte es ausprobieren. Wir dachten erst, dass es sich hier, wie bei allem Neuen, schlicht um einen Anfangseffekt handeln würde – aber falsch gedacht. Die Lösung gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Die Leute fühlen sich davon magisch angezogen. Selbst wenn sie an ihrem Schreibtisch sitzen, ihren Laptop mit Webcam vor sich, können sie ganz einfach über die Lifesize Cloud mitmachen. Es hat sich als wirklich einfaches und vor allem nützliches Tool erwiesen.

[Brittany] Ja, Lifesize hat wirklich an allen unseren Standorten für Begeisterung gesorgt und ich denke, wir werden die Lösung in den kommenden Monaten noch in weiteren Bereichen einsetzen. Wir würden Lifesize gerne für mehrere feststehende monatliche Meetings nutzen, an denen Mitarbeiter aus unseren Standorten in Bardstown und Louisville teilnehmen, um die Reisetätigkeit zwischen den einzelnen Standorten noch weiter zu reduzieren. Insgesamt sind die Reaktionen unfassbar positiv.

Brauchen Sie weitere Hilfe?
Kontaktieren Sie einen unserer Außendienstmitarbeiter.