Admin-Funktionen

Zur Konfiguration eines Lifesize-Share-Geräts müssen Sie *.lifesizeshare.com auf die Whitelist setzen und sicherstellen, dass TCP-Port 22 offen ist.

Erstmaliges Setup eines Lifesize-Share-Geräts – kabelgebunden.

  1. Schließen Sie das Gerät an ein HDMI-Kabel und den HDMI-Eingang des Raumsystems bzw. den HDMI-Eingang Ihres Bildschirms an.
  2. Stecken Sie das Netzwerkkabel in den Anschluss hinten am Gerät ein. Dieser Anschluss ist mit dem LAN-Symbol gekennzeichnet. Stecken Sie das andere Ende des Netzwerkkabels in einen Netzwerkanschluss ein. Wenn DHCP für den Port aktiviert ist, wechselt das Gerät in den Wartungsmodus. Sie können es dann mit einem WLAN-Netzwerk verbinden, um die Registrierung abzuschließen. Mehr Informationen finden Sie unter Erstmaliges Setup eines Lifesize Share-Geräts – kabellos.
  3. Stecken Sie das Netzadapterkabel in den Netzanschluss an der Rückseite des Geräts, und stecken Sie den Netzadapter in eine Netzsteckdose ein.
  4. Schalten Sie den Bildschirm ein, öffnen Sie einen Web-Browser auf Ihrem Computer und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Falls Sie über ein bestehendes Konto bei Lifesize Share verfügen, gehen Sie direkt zu Schritt 6. Falls dies Ihr erstes Gerät ist und Sie kein Konto bei Lifesize Share haben, klicken Sie auf Anmelden, um den Registrierungsprozess für ein Konto bei Lifesize Share zu beginnen.
    1. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.
    2. Klicken Sie auf Anmelden. Es wird daraufhin eine E-Mail an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse gesendet.
    3. Geben Sie den Bestätigungscode ein, der Ihnen per E-Mail zugesendet wurde.
    4. Klicken Sie auf Konto bestätigen.
    5. Geben Sie einen Kontonamen ein – zum Beispiel lifesizeshare.com. Dies ist die URL, um auf das Gerät zuzugreifen.
    6. Optional: Geben Sie einen CNAME ein.
    7. Klicken Sie auf Speichern. Sie können die Kontoeinstellungen ändern, indem Sie auf der Gerätelistenseite auf Administratoreinstellungen klicken.
  6. Vergeben Sie einen Namen für Ihr Gerät und klicken Sie auf Speichern. Lifesize empfiehlt, Ihrem Lifesize Share-Gerät den gleichen Namen wie dem Raum zu geben. Das Gerät ist jetzt registriert. Klicken Sie auf Einzelheiten ändern, um Ihr Gerät einzurichten oder auf Weiter, um direkt mit dem Gerät loszulegen.

HINWEIS: Oben links wird die IP-Adresse und die Seriennummer des Lifesize Share-Geräts bei der ersten Einrichtung angezeigt. Nach der Registrierung erscheint dort der Gerätename und der Kontoname.

Erstmaliges Setup eines Lifesize Share-Geräts – kabellos.

  1. Schließen Sie das Gerät an ein HDMI-Kabel und den HDMI-Eingang des Raumsystems bzw. den HDMI-Eingang Ihres Bildschirms an.
  2. Stecken Sie das Netzadapterkabel in den Netzanschluss an der Rückseite des Geräts, und stecken Sie den Netzadapter in eine Netzsteckdose ein.
  3. Schalten Sie den Bildschirm ein und stellen Sie eine Verbindung mit der SSID her, die auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Öffnen Sie einen Web-Browser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu http://lifesize.share.
  5. Folgen Sie den Anweisungen, um das Gerät mit einem WLAN Netzwerk zu verbinden, und starten Sie dann neu.
  6. Schalten Sie den Bildschirm ein, öffnen Sie einen Web-Browser auf Ihrem Computer und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  7. Falls Sie über ein bestehendes Konto bei Lifesize Share verfügen, gehen Sie direkt zu Schritt 8. Falls dies Ihr erstes Gerät ist und Sie kein Konto bei Lifesize Share haben, klicken Sie auf Anmelden, um den Registrierungsprozess für ein Konto bei Lifesize Share zu beginnen.
    1. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein.
    2. Klicken Sie auf Anmelden. Es wird daraufhin eine E-Mail an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse gesendet.
    3. Geben Sie den Bestätigungscode ein, der Ihnen per E-Mail zugesendet wurde.
    4. Klicken Sie auf Konto bestätigen.
    5. Geben Sie einen Kontonamen ein – zum Beispiel lifesizeshare.com. Dies ist die URL, um auf das Gerät zuzugreifen.
    6. Optional: Geben Sie einen CNAME ein.
    7. Klicken Sie auf Speichern. Sie können die Kontoeinstellungen ändern, indem Sie auf der Gerätelistenseite auf Administratoreinstellungen klicken.
  8. Vergeben Sie einen Namen für Ihr Gerät und klicken Sie auf Speichern. Lifesize empfiehlt, Ihrem Lifesize Share-Gerät den gleichen Namen wie dem Raum zu geben. Das Gerät ist jetzt registriert. Klicken Sie auf Einzelheiten ändern, um Ihr Gerät einzurichten oder auf Weiter, um direkt mit dem Gerät loszulegen.

HINWEIS: Die linke obere Ecke zeigt die IP-Adresse und die Seriennummer des Lifesize Share-Geräts bei der ersten Einrichtung an. Nach der Registrierung erscheinen dort der Gerätename und der Kontoname.

Kontoeinstellungen bearbeiten.

Um ein Konto zu bearbeiten, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

  1. Klicken Sie auf Administratoreinstellungen, um die Kontoeinstellungen für Lifesize Share zu ändern und die gewünschten Änderungen am Kontonamen oder dem CNAME (optional) vorzunehmen.
  2. Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern.

Ein Gerät bearbeiten

Wenn Sie die Registrierung Ihres Gerätes abgeschlossen haben, können Sie einige oder alle der Geräteeinstellungen ändern. Um ein Gerät zu bearbeiten, müssen Sie als Administrator angemeldet sein

  1. Wählen Sie ein Gerät aus der Geräteliste aus.
  2. Klicken Sie auf  Bearbeiten neben dem Gerätenamen. Daraufhin öffnet sich das Lifesize Share-Einrichtungsfenster.
  3. Bearbeiten sie die folgenden Elemente oder belassen Sie sie, wie sie sind:
    • Gerätename
    • Code-Richtlinie: Jedes Mal nachfragen, Nur einmal nachfragen, Alle 30 Tage nachfragen, Niemals nachfragen. Dies bezieht sich darauf, wie häufig der Verbindungscode eingegeben werden muss, wenn eine Verbindung zum Gerät hergestellt wird.
    • Bildrate: 30 oder 60 Bilder pro Sekunde (FPS).
    • Overscan aktivieren: Overscan ist standardmäßig aktiviert. Das Aktivieren von Overscan kann dazu führen, dass die Proportionen eines Bildes nicht mit den Proportionen des Bildschirms übereinstimmen, auf dem das Bild angezeigt wird. 
    • Drahtlos aktivieren/deaktivieren. Die Aktivierung ermöglicht Ihnen, Lifesize Share mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden oder einen drahtlosen Zugangspunkt für Ihre Gäste zu konfigurieren.
    • Drahtlos-Modus HINWEIS: Im drahtlosen Zugangspunktmodus sendet Lifesize Share auf Kanal 6.
      • Verbindung mit drahtlosem Netzwerk – Wählen Sie Ihr Netzwerk aus den verfügbaren Optionen aus.
      • Übertragung offen – Ermöglichen Sie den Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk.
      • Übertragung nur über Internet – Erlauben Sie den Internet-Zugriff über das durch das Gerät erstellte Netzwerk.
      • Übertragung nur über Freigabe – Freigabe nur an das Gerät möglich; kein Internet-Zugriff.
    • SSID
      • Wenn Sie die Verbindung zu einem bestehenden Netzwerk herstellen, wählen Sie die SSID aus.
      • Wenn Sie einen separaten drahtlosen Zugangspunkt erstellen, weisen Sie einen SSID.Namen zu.
    • Passwort verwenden (für ein drahtlos Netzwerk)
      • Wenn ja, weisen Sie eine Passphrase zu.
  4. Klicken Sie auf Senden.

Auf diesem Bildschirm können Sie zur Fehlerbehebung folgendermaßen vorgehen: Gerät neu starten, Geräteprotokolle an den Support senden, und Reverse-SSH-Tunnel für den Support-Zugriff erstellen. HINWEIS: Die Auswahl einer dieser Optionen startet die Aktion automatisch.

Ein Gerät löschen

Um ein Gerät zu löschen, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

  1. Wählen Sie ein Gerät aus der Geräteliste aus.
  2. Klicken Sie neben dem Gerätenamen auf cancel-remove und dann auf Löschen, um die Löschung zu bestätigen.

Für eine einfachere Benutzung haben wir einen Tischaufsteller erstellt, der Benutzer bei der Verbindung mit dem Lifesize Share-Gerät behilflich sein soll.