Admin-Funktionen

Lifesize Share-Kontoeinstellungen bearbeiten

Um ein Konto zu bearbeiten, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

  1. Klicken Sie auf Administratoreinstellungen, um die Kontoeinstellungen für Lifesize Share und die gewünschten Änderungen am Kontonamen oder dem CNAME (optional) vorzunehmen.
  2. Wenn Sie Ihre Änderungen abgeschlossen haben, klicken Sie auf Speichern.

Informationen für ein Lifesize Share bearbeiten

Wenn Sie die Registrierung Ihres Lifesize Share abgeschlossen haben, können Sie einzelne oder alle der Geräteeinstellungen anpassen. Um ein Gerät zu bearbeiten, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

  1. Wählen Sie ein Lifesize Share aus der Geräteliste aus.
  2. Klicken Sie neben dem Gerätenamen auf Bearbeiten. Daraufhin öffnet sich das Lifesize Share-Einrichtungsfenster.
  3. Bearbeiten sie die folgenden Elemente oder belassen Sie sie, wie sie sind:
    • Gerätename
    • Code-Richtlinie: Jedes Mal nachfragen, Nur einmal nachfragen, Alle 30 Tage nachfragen, Niemals nachfragen. Dies bezieht sich darauf, wie häufig der Verbindungscode eingegeben werden muss, wenn eine Verbindung zum Gerät hergestellt wird.
    • Bildrate: 30 oder 60 Bilder pro Sekunde (FPS).
    • Zeitüberschreitung anzeigen (in Minuten): Standardeinstellung (10 Sekunden), 5, 10, 15, 30, 45, 60, Nie. Diese Einstellung legt fest, wann die Anzeige in den Ruhemodus schaltet.
    • Overscan aktivieren: Overscan ist standardmäßig aktiviert. Das Aktivieren von Overscan kann dazu führen, dass die Proportionen eines Bildes nicht mit den Proportionen des Bildschirms übereinstimmen, auf dem das Bild angezeigt wird. 
    • AirPlay aktivieren: AirPlay ist standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie AirPlay aktivieren, können Sie Ihren Bildschirm über Apple®-Geräte freigeben.
    • Drahtlos aktivieren/deaktivieren. Die Aktivierung ermöglicht Ihnen, Lifesize Share mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden oder einen drahtlosen Zugangspunkt für Ihre Gäste zu konfigurieren.
    • Drahtlos-Modus. HINWEIS: Im drahtlosen Zugangspunktmodus sendet Lifesize Share auf Kanal 6.
      • Verbindung mit bestehendem Drahtlos-Netzwerk – Wählen Sie Ihr Netzwerk aus den verfügbaren Optionen aus.
      • Drahtlos-AP-Übertragung – Ermöglichen Sie den Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk.
      • Drahtlos-AP-Übertragung nur über Internet – Erlauben Sie den Internet-Zugriff über das durch das Gerät erstellte Netzwerk.
      • Drahtlos-AP-Übertragung nur über Gerät – Freigabe nur an das Gerät möglich; kein Internet-Zugriff.
    • SSID
      • Wenn Sie die Verbindung zu einem bestehenden Netzwerk herstellen, wählen Sie die SSID aus.
      • Wenn Sie einen separaten drahtlosen Zugangspunkt erstellen, weisen Sie einen SSID.Namen zu.
    • Passwort verwenden (für ein Drahtlos-Netzwerk)
      • Wenn ja, weisen Sie eine Passphrase zu.
  4. Klicken Sie auf Senden.

Auf diesem Bildschirm können Sie zur Fehlerbehebung folgendermaßen vorgehen: Gerät neu startenGeräteprotokolle an den Support senden und Reverse-SSH-Tunnel für den Support-Zugriff erstellenHINWEIS: Die Auswahl einer dieser Optionen startet die Aktion automatisch.

Ein Lifesize Share löschen

Um ein Lifesize Share zu löschen, müssen Sie als Administrator angemeldet sein.

  1. Wählen Sie ein Lifesize Share aus der Geräteliste aus.
  2. Klicken Sie neben dem Gerätenamen auf cancel-remove und dann auf Löschen, um die Löschung zu bestätigen.

Für eine einfachere Benutzung haben wir einen Tischaufsteller erstellt, der Benutzern bei der Verbindung mit dem Lifesize Share-Gerät behilflich sein soll.