Landes- und Kommunalbehörden

Sichere, zuverlässige und kosteneffiziente Kommunikation in Kommunalbehörden kann die ganze Funktionsweise einer Gemeinde verändern.

Über Lifesize-Videokonferenzlösungen für staatliche und lokale Behörden stehen die Mitarbeiter im Büro mit ihren Kollegen vor Ort in Kontakt, wodurch Maßnahmen schneller ergriffen werden können.

Sehen Sie selbst, wie Videokonferenzlösungen von Lifesize Ihnen die sichere globale Zusammenarbeit und damit größere Effizienz ermöglichen. Erfahren Sie mehr über die Lifesize-Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

So unterstützt Lifesize Landes- und Kommunalbehörden

  • Zusammenarbeit leicht gemacht

    Videokonferenzsysteme wurden ursprünglich für Bundesministerien mit größeren Budgets entwickelt. Mit den HD-Videokonferenzdiensten von Lifesize sind diese Lösungen auch auf Länder- und Lokalebene angekommen. Lokale Regierungen sparen durch die Verwendung von Lifesize-Produkten Geld, da so weniger Reisen erforderlich sind, aber verstärkt gegenseitige Schulungen zwischen verschiedenen Büros stattfinden. Außerdem wird die Koordination landesweit agierender Organisationen und laufender Programme erleichtert. Da Behördenmitarbeiter viele Menschen über HD-Video auf ihren Computern, Tablets und sogar Smartphones erreichen können, bringt Lifesize die Öffentlichkeit zu denen, die ihr dienen.

  • Einstellen neuer Mitarbeiter in Echtzeit

    Ersthelfer und öffentliche Sicherheitsbehörden suchen immer nach neuen Methoden, die die Ausrückzeit verkürzen oder mit denen man die Kommunikation in kritischen Situationen aufrechterhalten kann. Die mobilen Videokonferenzlösungen von Lifesize geben Notfallpersonal im Einsatz die Möglichkeit, die Lage vor Ort zu beurteilen und die Informationen in Echtzeit von ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook aus an die Zentrale weiterzugeben. Lifesize verbessert das Notfallmanagement und das dazugehörige Training sowie die Kommunikation mit der Einsatzleitung, wenn die Bevölkerung es am dringendsten braucht.

  • Sichere Kommunikation

    Aufgrund des hohen Sicherheitsanspruchs, den Lifesize an seine Produkte stellt, bringen ihnen staatliche Behörden und Regierungseinrichtungen starkes Vertrauen entgegen. In den Bereichen Regierungssicherheit, Kompatibilität und Leistungsfähigkeit erfüllen Lifesize-Produkte die hohen Ansprüche, die die US-Regierung an Kommunikationstechnologie stellt. So entspricht Lifesize unter anderem den Anforderungen für die Zertifizierungen des JITC (Joint Interoperability Test Command, Organisation des US-Militärs, die die Technik der Streitkräfte testet), der FIPS 140-2 (Sicherheitsanforderungen für kryptografische Module) und des Cryptographic Security Kernel (einem Betriebssystem für sichere Verschlüsselung).

  • Betriebseffizienz

    Von Regierungs- und örtlichen Behörden wird erwartet, dass sie ihre Aufgaben auch in Katastrophenfällen erledigen – dank Lifesize kein Problem. Lifesize-Videokonferenzlösungen für staatliche und lokale Behörden stellen die Kommunikation innerhalb von und zwischen Behörden auch dann noch sicher, wenn die Telefonleitungen bereits zusammengebrochen oder nicht sicher sind. Die Lifesize-Videokonferenzsoftware ermöglicht eine sichere, persönliche Kommunikation über Computer oder Mobilgeräte, wenn ein reales Meeting nicht möglich ist.

Sichere Technologie

Zur technischen Ausstattung von Lifesize gehören:

  • H.235 AES – strenge Einhaltung der Advanced Encryption Standards
  • IPv6 – Internet-Layer-Protokoll für Kompatibilität in Netzwerken von Regierungsbehörden
  • Kennwörter auf Administrator- und Benutzerebene
  • Fähigkeit zur Deaktivierung der HTTP-, SSH- und Telnet-Dienste
  • TLS/SRTP-Unterstützung
  • IEEE 802.1x-Unterstützung
  • Kensington Security Slot

Zugehörige Dokumente herunterladen