Zurück zur Schule mit Lifesize!

Es ist September, was bedeutet, dass die Schulanfangssaison wieder da ist – und wie könnte man diesen Anlass besser feiern, als mit einem unterhaltsamen Blick auf die vielen Möglichkeiten, wie Videokonferenzen die Reichweite des Klassenzimmers erweitern und unser Bildungssystem verbessern? Wir haben kürzlich einen Leitfaden mit dem Titel veröffentlicht Sechs Gründe, warum Videokonferenzen für die Bildung unerlässlich sind, das einen detaillierteren Überblick über die vielen Möglichkeiten gibt, in denen Videokonferenzen für die moderne Schule oder Universität von entscheidender Bedeutung sind. Lassen Sie uns über die drei wichtigsten Möglichkeiten sprechen, wie Videokonferenzen die Form der Bildung im 21. Jahrhundert verändern!

zurück zur Schule

  • Videokonferenzen ermöglichen Fernunterricht.  Dank staatlicher Investitionsprogramme u unser Förderprogramm, lernen immer mehr Menschen das enorme Potenzial kennen, das Videokonferenzen im Bereich des Fernunterrichts darstellen. Von Kindern in ländlichen Gebieten, die endlich Zugang zu der gleichen qualitativ hochwertigen Schulbildung haben wie ihre Altersgenossen in Stadt und Vorstadt, bis hin zu College-Studenten, die tausend Meilen entfernte Universitäten besuchen und dennoch die gleichen Erfahrungen wie ihre Kollegen im Klassenzimmer machen können, Videokonferenzen überbrücken Entfernungen und Aufbaumöglichkeiten über geografische Beschränkungen hinaus.
  • Videokonferenzen verbessern den Lehrplan.  Stellen Sie sich vor, Sie gehen in Iowa zur Schule und werden in die afrikanische Serengeti transportiert, um etwas über Wildtiere zu lernen, ins Smithsonian Museum in Washington, DC, um mehr über die Geschichte unserer Nation zu erfahren, oder sogar zur Internationalen Raumstation, um weit entfernte Sterne zu entdecken, und das alles, ohne das Klassenzimmer zu verlassen – und das nicht auf die passive Weise eines Dokumentarfilms, sondern auf eine ganz neue Weise, die es Ihnen ermöglicht, diese Orte so zu erleben, als wären Sie tatsächlich dort. Die interaktiven Qualitäten von HD-Videokonferenzen bieten einige wirklich unglaubliche Möglichkeiten, Möglichkeiten, die Lernstilen gerecht werden, die in der Vergangenheit von traditionellen Bildungsmethoden unterversorgt wurden.
  • Videokonferenzen fördern die globale Zusammenarbeit.  Die Welt ist globaler denn je, und noch nie war es für unsere jungen Menschen wichtiger, eine Wertschätzung für unterschiedliche Kulturen, unterschiedliche Nationen und unterschiedliche Völker zu entwickeln. Videokonferenzen bieten Schülern die Möglichkeit, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, von Angesicht zu Angesicht und von Herz zu Herz, um sie besser darauf vorzubereiten, Bürger und Verwalter der Welt zu sein.

Die Bildungsmöglichkeiten, die durch Videokonferenzen geschaffen werden, sind praktisch grenzenlos, und wir haben gerade erst begonnen, zu erkennen, wie wahr das ist. Diese Aufzählungspunkte sind nur drei Beispiele dafür, wie Videokonferenzen die Bildungswelt verändern. Möchten Sie mehr über diese schöne neue Welt erfahren? Dann unbedingt Schaut euch unseren Guide an, Sechs Gründe, warum Videokonferenzen für die Bildung unerlässlich sind, Noch heute!