Werden Sie ein WFH-Management-Ninja: 5 einfache Tricks

Mit neuen Technologien, die auf den Markt kommen, wird es für Arbeitgeber einfacher, eine flexiblere Richtlinie für das Arbeiten von überall zu ermöglichen. Während diese neu gewonnene Freiheit großartig für die Mitarbeiter und noch besser für das Endergebnis des Unternehmens ist, kann sie für Manager eine gewisse Herausforderung darstellen. Die Verwaltung einer flexiblen Belegschaft kann für Manager, die für eine solche Aufgabe nicht gerüstet sind, ihre eigenen Probleme mit sich bringen. Grundsätzlich gibt es Manager, die diese Gelegenheit nutzen können, und es gibt diejenigen, die möglicherweise ein wenig Coaching benötigen. Es bedarf bestimmter Fähigkeiten, um der Typ von Manager zu sein, der in der Lage ist, eine ortsunabhängige Belegschaft zu verwalten. Lassen Sie uns unten einige hervorheben.

470761319

Als erstes und wichtigstes muss der Manager für eine solide Vertrauensbasis zwischen ihm und seinen Mitarbeitern sorgen. Es ist eine Sache, einem Mitarbeiter, dem man täglich begegnet, ein unerschütterliches Vertrauen zu haben, aber das kann bei einem Mitarbeiter, der remote arbeitet, nicht der Fall sein. Eine solide Vertrauensbasis kann zu einer glücklichen und gesunden Arbeitsbeziehung zwischen der Führungskraft und ihren Mitarbeitern führen. Es ist ein Gewinn für alle.

Sobald Sie eine Vertrauensgrundlage geschaffen haben, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter klare und präzise Richtlinien darüber haben, was Sie von ihnen erwarten. Es macht nie Spaß zu erraten, was jemand von dir will. Gleich zu Beginn sollten Sie darlegen, was Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten und was sie von Ihnen erwarten können. Haben Sie eine durchschnittliche E-Mail-Antwortzeit? Zu welchen Zeiten werden sie voraussichtlich online sein? Es ist hilfreich für alle Beteiligten und kann für die produktivsten Arbeitszeiten sorgen.

Eine einfache Erreichbarkeit ist für die Verwaltung einer Remote-Belegschaft von entscheidender Bedeutung. Manager, die während des Arbeitstages jederzeit per Telefon, Video oder Chat erreichbar sind, werden die Produktivität ihrer Mitarbeiter unterstützen. Durch verbunden bleiben Videokommunikation kann dabei helfen, Beziehungen zu Mitarbeitern aufzubauen, die ansonsten eher eine Stimme als ein Gesicht sein könnten.

Wenn der richtige Manager vorhanden ist, kann der Remote-Mitarbeiter genauso engagiert und produktiv sein, als wäre er im Büro.

BONUS: Wir haben eine tolle Infografik zu diesem Thema. Du solltest schau es Dir!